Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Zürich
Forch: Küssnachter Tobel rundum              15.3 Km ZH60

Start-/Zielort Forch: TCS-Parkplatz an der Forchstrasse 680 m ü. M.
Landeskarten 1:25 000 Blatt 1091 Zürich, 1092 Uster, 1111 Albis, 1112 Stäfa
Swiss Map 25
map.wanderland.ch
map.geo.admin.ch



Die Tour im Überblick








Bilder zur Tour
Wir starten die Wanderung vom grossen Parkplatz über die Strasse hinauf zur Überführung auf die Chisligstrasse und auf dieser hinüber zur Guldenenstrasse. Nun bergwärts hinauf bis rechts in den Cholgruebweg und auf diesem Waldweg hinunter zum Rütihof, 703 m. Dort die erste rechts abbiegen und via Rütibüel, Dorfacher - die Forchstrasse querend - zum Forlirain und auf der Hesligenstrasse durch den Stock-Wald zum Rest. Schützenstube mit zugänglicher Gartenwirtschaft, wo sich eine Rast mit Verpflegung lohnt.

Weiter geht es auf der
Hesligenstrasse zur Bergstrasse und rechts haltend die Almendstrasse hinunter ins Dorf bis zum Tobelweg und zum Küsnachter Dorfbach, dem tiefsten Punkt der Wanderung (424m). Leider ist die Durchfahrt des Küsnachter Tobels nicht möglich, so überqueren wir den Dorfbach und halten links in die Felseneggstrasse. An deren Ende rechts in die Weinmangasse und bis zum Schübelweiher, Pkt. 520 m. Dort rechts haltend auf dem Stockweg, recht steil hinauf und - immer dem Waldrand entlang - in den Geissbühlweg und an dessen Ende zum Eichelackerweg und via Spitzacher,   Rebrain zur Kläranlage. Nach der ARA rechts auf dem Wanderweg zur Lettenstrasse in Zumikon. Dann rechts haltend zur Rebhusstrasse und links bis an die Tobelmülistrasse. Diese querend in den Seckwisweg (Feldweg) bis ans Seckholz, wo wir rechts bleibend erneut zur Tobelmülistrasse gelangen. Auf dieser bleibend hinunter zur Tobelmühli, 595 m, und wieder hinauf zur Limbergstrasse. Links haltend durch das Dorf Wangen bis zur Abzweigung rechts in den Rietweg. Auf diesem bis zum Dorfrand von Forch und vor diesem rechts haltend wieder hinauf zum Ausgangspunkt unserer Wanderung.

Diese Tour ist in den Details sehr schwer zu beschreiben, weshalb wir dringend empfehlen den GPS-Track oder die Karten anzufordern.

Streckenzustand 60% sehr gute Wanderwege, Rest Hartbelag
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 4 h

Streckenprofil

Forch - Rütihof - Küsnacht (Restaurant Schützenstube) 1 h 45
Hesligen - Johannisburg - Schwarzmoos - Tobelmühli - Forch
EinzelTourZH60-Profil-klein.gif 
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
15.34.0 3967651287
-WC / Verpflegung Öffentliche Behindertentoiletten:
- Forch beim Parkplatz
- unterwegs keine gefunden

Verpflegungsmöglichkeit mit Behindertentoilette:
- leider keine bekannt

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- Küsnacht, Restaurant Schützenstube 044 910 40 35
(leider Kein R-WC)
- aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte nicht nötig sein 



Gut zu wissen

Eine einmalig schöne Tour, mit immer wieder wechselnden Aussichten über den Zürichsee bis zu den Alpen und auf der anderen Seite über die Hügellandschaft des Zürcher Oberlandes.

Leider ist eine Fahrt durch das Küsnachter Tobel von beiden Seiten nicht möglich, da der Wanderweg teils recht steile Abschnitte aufweist und die Brücken für Rollsttuhlfahrer zu schmal sind.
Trotzdem, die Wanderung lohnt sich auf jedem Fall!

Getestet und empfohlen von Sepp Pörnbacher       Karte oder GPS-track anfordern


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang