Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Zürich
Maur - Wassberg - Maur       17 Km ZH52

Start-/Zielort Maur am Greifensee, Parkplatz bei der Schifflände 700 m ü. M.
Landeskarten 1:25 000 Blatt 1092 Uster, 1112 Stäfa
Swiss Map 25
Die Tour im Überblick






Bllder zur Tour

Wir beginnen die Wanderung bei der Schifflände in Maur am Greifensee. Der Weg führt um das Rest. Schifflände herum und vor dem Bauernhof links, dann alles gerade aus durch Maur hinauf bis an die Abzweigung rechts in die Burgstrasse. Links haltend dann auf etwas steilen Naturstrasse das Bachtobel bis in Dorf Forch. Im Dorfzentrum rechts weiter hinauf zum Wehrmännerdenkmal. Es lohnt sich dieses zu umrunden und die Aussicht zu geniessen.
Weiter geht's rechts haltend in den Wald und auf schönen Wegen zum Chapfholz. An der Abzweigung rechts und dann wieder links haltend bis an den Golfplatz Wassberg. An der Kreuzung rechts weiter zum Spieplatz und links wieder bis an den Waldrand. Geradeaus  durch den Wald und dann bis an die Hauptstrasse. Diese überqueren und bis zur nächsten Abzweigung im Wald. Weiter geht es nun hinunter bis an die Hauptstrasse in Binz und rechts haltend zum Rest. Trotte im Dorfkern. In der gemütlichen Gartenwirtschaft lohnt es sich eine Rast mit Verpflegung einzulegen.
Weiter dann gegenüber der Trotte durch Binz hinunter bis an den 2. Kreisel und durch die Unterführung auf die andere Strassenseite. Auf der Benglen Strasse durch den Wald bis zur Unterführung und links durch Quartierstrassen weiter durch das Wohnquartier Benglen bis zum Waldrand. Im Bogen durch den Wald hinunter bis zur Halden und scharf rechts auf der Haldenstrasse hinunter bis an die Hauptstrasse am Greifensee. Der Uferweg am Greifensee ist zur Zeit sehr ausgewaschen und allein nicht gut fahrbar daher ist es ratsam bis zum Camping in Aschbach auf dem Veloweg zu bleiben.
Vom Camping an kann wieder sehr gut der Uferweg zurück zur Schifflände gefahren werden.

Die Tour ist sehr schwierig zu beschreiben, zur besseren Orientierung ist es ratsam entweder die entsprechenden Kartenausschnitte oder die GPS-Daten anzufordern.
Streckenzustand ca. 60% sehr gut fahrbare Wanderwege, Rest Hartbelag

Rolli_Begleitperson_30x28.gif der Erste Teil des Seeweges am Greifensee ist nur mit Hilfe fahrbar
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 4 h 30

Streckenprofil

Maur - Wassberg - Binz 2 h 20
Binz - Maur 2 h 10
EinzelTourZH52-Profil-klein.gif 
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
17 4.0  370 736 - 8 -
-WC / Verpflegung

Öffentliche Behindertentoiletten:
- Maur am Greifensee, bei der Schifflände

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
- Maur: Steindrüesen, Besenbeiz "Stallstube"

- Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- Forch,Restaurant Wassberg
-
Binz, Restaurant Trotte
- diverse Verpflegungsmöglichkeiten an Kiosken rund um den See

- oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte bei Batterie schonender Fahrweise nicht nötig sein



Gut zu wissen

Beachtenswert die immer wieder wechselnden Aussichten in alle Richtungen.
Eine einmalig schöne Tour, inmitten einer reichhaltigen zu grossen Teilen noch erhaltenen natürlichen Landschaft mit einer ebenso reichlaltigen Fauna und Flora.
Wenn immer möglich sollte der asphaltierte Radweg um den Greifensee gemieden werden, da vor allem an den Wochenenden mit intensiven Velo-Verkehr gerechnet werden muss.

Getestet und empfohlen von Sepp Pörnbacher        Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang