ü

Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Zürich
Fehraltorf - Oberillnau - Fehraltorf       15.8 Km ZH44

Start-/Zielort Fehraltorf, Bahnhof 531 m ü. M.
Landeskarten 1:25 000 Blatt 1092 Uster
Swiss Map 25
map.wanderland.ch
Die Tour im Überblick












Bllder zur Tour

Wir starten die Wanderung vom Parkplatz beim Bahnhof in Fehraltorf und fahren via Schützengasse, Hintergasse und Kirchgasse bis an die Kemptalstrasse. Hier kurz links halten und nach der Migrol Tankstelle rechts in den Sennhüttenweg. In der Linkskurve rechts zur Neugrundstrasse und links hinauf zur Schulhausstrasse. Auf dieser link haltend die Rumlikerstrasse überqueren und durch die neuen Wohnquartiere bis an den Wildbach.
Jetzt rechts zur Brücke und links bleibend zum Bauernhof im Brand. Kurz links und gleich wieder rechts ins Brandholz und weiter bis an den Waldrand. Auf dem Wanderweg über die neue Brandbachbrücke und links haltend hinauf zu den Wohnquartieren von Illnau-Lätten. Den Wohnhäusern an der Glärnischstrasse entlang bis zum kleinen Wäldchen an der Bachtelstrasse und links hinunter zur Weisslingerstrasse. Diese überqueren und beim Brunnen rechts auf der Ziehlrütistrasse bis an die Hornstrasse. Links haltend hinauf zum Wasseresservoir und durch den Wald wieder zurück an den Kreisel in Illnau-Lätten. Hier bietet sich Gelegenheit zu einer Einkehr; das Rest. Rössli ist gut zugänglich (R-WC).

Weiter geht es über die Kemptalstrasse geradeaus in die Usterstrasse bis zur Abzeigung Stationsstrasse und dort
rechts hinauf zum Bahnhof. Nach dem Bahnübergang links haltend via Hagenstrasse, Volketswilstrasse und Hörnlistrasse ins Dorf Oberiilnau. Die Gartenwirtschaft beim Restaurant Hörnli ist gut zugänglich.

Weiter geht's wieder zurük an den Dorfrand und auf der Volketswilerstrasse bis an die Bisikonerstrasse. Hier  rechts um die Weiher im Örmis herum erneut zur Bisikonerstrasse. Diese queren und weiter durch den Retteneichwald zur Bruggholzstrasse. Links haltend bis an die Abzweigung bei den Beeren-Anlagen und rechts am Bauernhof Talacher vorbei zum Hof Grüt, wo wir links und kurz danach wieder rechts haltend zur Usterstrasse. hinab fahren. Jetzt rechts auf dem Radweg ansteigend bis zur Abzweigung Waldhof 556 m und links haltend dem Grindelwald entlang hinunter zur Bio-Gasanlage beim Sackholz. Hier links hinunter durch den Wald auf dem Grindelweg bis an den Bach Kempt. Die Brücke überqueren und auf dem Damm rechts weiter bis zur gedeckten Holzbrücke. Die Kempt überqueren und links haltend wieder zurück zum Ausgangspunkt zurück.
Streckenzustand Sehr gut fahrbare Wanderwege und Asphaltstrassen
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 4 h

Streckenprofil

Fehraltorf - Oberillnau 1 h 50
Oberillnau - Fehraltorf 2 h 10
EinzelTourZH44-Profil-klein.gif 
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
15.8 4.0   200 570 - 7 -
-WC / Verpflegung

Öffentliche Behindertentoiletten:
- Fehraltorf, Bahnhof

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
- Illnau, Hotel Restaurant Rössli 052 235 26 62

- Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- Illnau-Effretikon, Restaurant Hörnli 052 346 11 30 Mo und Di geschlossen - Gartenwirtschaft
- diverse unterwegs
- oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte nicht nötig sein




Gut zu wissen

Eine interessante Wanderung durch wenig bekanntes Gebiet rund um Fehraltorf.
Archäologische Funde von der Bronzezeit ausgehend weisen auf eine durchgehende Besiedlung hin. Mindestens seit 745 bewohnten Alemannen das Gebiet.

Hinweis: da diese Wanderung nicht einfach zu beschreiben ist, empfehlen wir unbedingt die GPS-Daten oder den Kartenausschnitt anzufordern.

Getestet und empfohlen von Sepp Pörnbacher        GPS-track oder Karte anfordern


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang