Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Zürich
Fehraltorf - Pfäffikon - Pfäffikersee - Seegräben - Fehraltorf               20.5 Km ZH15

Start-/Zielort Bahnhof Fehraltorf, 528 m ü. M.
Landeskarten 1:25 000 Blatt 1092 Uster
Swiss Map 25
map.wanderland.ch



Die Tour im Überblick













Bilder zur Tour
Sepp Pörnbacher
Wir starten die Wanderung vom Parkplatz beim Bahnhof in Fehraltorf aus und fahren via Schützenstrasse, Hintergasse und Kirchgasse bis an die Kempthalstrasse. Halten dort links und
dann gleich wieder rechts in den Sennhüttenweg, links den Fussweg zur Neugrundstrasse bis zu den Schulhäusern und zur Schulhausstrasse. Hier rechts und vor dem Waldstück erneut rechts in den Haldenweg und auf diesem bis zur Russikerstrasse.
Diese überqueren und auf dem Ilgenhaldenweg bis zur Abzweigung. Dort rechts hinunter an den Waldrand. Jetzt links dem Waldrand entlang bis zum nächsten Bauernhof, wo wir links haltend den Bogen hinauf an die Seilerstrasse machen und weiter bis zur Russikerstrasse fahren. Bei der Bushaltestelle Sulzberg links in die Sulzbergstrasse einbiegen und bei der nächsten Kreuzung in die (mittlere) Lorenstrasse. Beim Wohnquartier rechts die Bergstrasse hinunter bis zur Wallikerstrasse. Dort rechts, die Bushaltestelle passierend, zum Lagergebäude links in die Weiherholzstrasse bis zum Weiher. Links weiter auf der Weidstrasse hinunter zum Dorfzentrum Pfäffikon und zu den Seeanlagen am Pfäffikersee.

Links im Gegenuhrzeiger weiter den Seeweg bis zur Abzweigung hinauf zum Früchtehof Jucker, Farmart in Seegräben. Hier lohnt es sich eine längere Rast einzuplanen und das vielfältige Angebot an Hofprodukten und die Gastwirtschaft zu geniessen.

Weiter geht die Wanderung im Dörfchen Seegräben auf der Dorfstrasse links hinunter zum Seeuferweg. Auf diesen bleiben wir bis zum Seebad in Auslikon. Wir wandern den Seeweg weiter, vorbei am römischen Kastell, wieder bis zu den Seeanlagen in Pfäffikon.
Nach den Holzbrücken über den Schilfgürtel und nach der Brücke über den Zulauf, rechts weiter bis zur nächsten Strasse, diese überqueren in die Schützenhausstrasse und dann links und wieder rechts weiter zu den Sportplätzen. Links in den Wald hinein bis zur nächsten Abzweigung. Rechts und dann wieder links an den Flugplatzgebäuden vorbei, dem Talbach entlang, die Wermatswilerstrasse querend bis zum Pferde-Bauernhof und zum Bahnübergang. Dort rechts zurück zum Ausgangspunkt.
Streckenzustand Sehr gute Wanderwege und Asphaltstrassen
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 5 h

Streckenprofil

Fehraltorf - Bussenhusen - Pfäffikon 1 h 30
Pfäffikon - Seegräben 50 Min.
Seegräben - Auslikon - Pfäffikon 1 h 30
Pfäffikon - Fehraltorf 1 h 10
EinzelTourZH15-Profil-klein.gif 
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
20.5 4.0 221 609 ---
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten:
- Bahnhof
Fehraltorf, nur während der immer mehr eingeschränkten Öffnungszeiten des Bahnhofs (Sonntag geschlossen) offen und daher nur bedingt geeignet.

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
-
Fehraltorf, Bäckerei-Konditorei Café Steiner 043 355 83 24

- Pfäffikon, Restaurant L'AQ, Usterstrasse 39 - 044 952 30 00 - (WC im Untergeschoss (Lift)
- Auslikon am Pfäffikersee, Campingplatz (WC beim Campingeingang)

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
-
Seegräben, Früchtehof Jucker 044 934 34 84
-
diverse Kiosks rund um den See
-
oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte nicht nötig sein 


Gut zu wissen

Eine einmalig schöne Tour inmitten einer reichhaltigen, zu grossen Teilen noch erhaltenen natürlichen Uferlandschaft mit einer ebenso reichhaltigen Fauna und Flora an den Ufern des Pfäffikersee.
Tipp: unbedingt eine längere Rast auf dem Früchtebauernhof Jucker in Seegräben einplanen. Das Angebot ist grandios!


Getestet und empfohlen von Diethelm Werner, Sepp Pörnbacher und Rolf Zumkehr

Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang