Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Wallis Ernen – Mühlebach – Lärch - Chäserstatt - Ernen            16.5 Km VS12
Start-/Zielort Ernen, Dorfplatz 1197 m ü. M.
Landeskarten 1:50 000 Blatt 265 Nufenenpass
1:25 000 Blatt 1270 Binntal
Swiss Map 25
map.wanderland.ch
Die Tour im Überblick

zur Zeit sind leider keine
Bilder zur Tour
abrufbar

Von Ernen aus fahren wir auf ebener Strasse durch Felder und den historischen Dorfkern von Mühlebach. Danach folgt der Aufstieg durch die wechselnden Höhenzonen mit Weiden, Fichten- und Föhrenwald bis Chäserstatt, wo uns im Sommer eine Gastwirtschaft mit atemberaubender Aussicht über das Wallis erwartet.

Rückfahrt ist mit Aufstieg identisch.

Streckenzustand asphaltiert bis Lärch, anschliessend gut fahrbare; Natur belassene Waldstrasse
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 4 h

Streckenprofil

Ernen - Mühlebach - Chäserstatt 2 h 15
Chäserstatt - Mühlebach - Ernen 1 h 45
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
16.5 3.5 / 4.5 619 1772 - - -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten: keine bekannt

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:

- Ernen, Café Restaurant Mühlebach 027 971 50 00

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
-
Ernen, diverse Restaurants, z. T. nicht rollstuhlgängig
- Berghaus Chäserstatt
- oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen In Chäserstatt möglich; sollte bei guter Batterie nicht nötig sein
Gut zu wissen

Ernen, ehemaliger Hauport des Goms, ist seiner zahlreichen Häuser des 15.-17. Jh. und des 18. Jh. wegen eines der interessantesten Dörfer im Wallis und Teil des regionalen Naturparks Binntal. Ernen erhielt 1979 den Henry-Louis-Wakker-Preis als Auszeichnung für das besonders schöne und gut erhaltene Dorfbild.
Beispiele für den ehemaligen Reichtum der Gemeinde sind markante Gebäude, wie das Rathaus (1762), das Tellenhaus (1578), das Kapuzinerhaus (1511), das Schulhaus (1538), das Mathäus-Schiner-Haus (1603), das St.-Georg-Haus (1629), das Sigristen-Jost-Haus (1580). Das Tellenhaus zeigt außen Tell-Fresken mit der Darstellung des Apfelschusses, es sollen die ältesten der Schweiz sein.

Getestet und empfohlen von Kurt Bänziger           Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang