Swiss-Trac Touren Forum

von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Uri Haldi - Süessberg - Lauwenen/Schilt - Haldi             11 km UR06
Start-/Ziel-Ort Schattdorf, Parkplatz der Luftseilbahn Schattdorf - Haldi, 481 m ü. M.
Landeskarten 1:50 000 Blatt 246 Klausenpass
1:25 000 Blatt 1192 Schächental
Swissmap 25
map.wanderland.ch
Die Tour im Überblick

 

Bilder zur Tour

Nachdem uns die Luftseilbahn zur Bergstation Haldi gebracht hat, fahren wir auf der Haldistrasse immer leicht ansteigend vorerst zum Sodberg, wo auf der kleinen Anhöhe eine Kapelle steht und weiter zu Punkt 1224, wo wir rechts Richtung Süessberg halten. Im Schwändli lohnt sich ein Blick zurück auf die Bergterrasse Schattdorfer Bergen, bevor der steile Aufstieg im Bergwald nach Lauenen beginnt.

Die Rückfahrt erfolgt auf der gleichen Route. Talfahrt nach Schattdorf entweder mit der Luftseilbahn oder als

Variante:
Abfahrt ab Lusserstein mit Swisstrac nach Schattdorf (siehe UR5)
Streckenzustand
 
Asphaltiert und meist gut befahrbare Berg- und Waldwege.

  Für die letzten 300 - 400 m im Abschnitt Schwändli - Lauwenen ist wegen der Steilheit und Bodenbeschaffenheit (loses Gestein) eine Begleitperson erforderlich, oder man fährt diesen Streckenteil rückwärts.
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 2 h 45

Streckenprofil

Haldi - Lauwenen 1 h 30
Lauenen - Haldi 1 h 15
Total 
Km
Ø Km/h Totalaufstieg
m
Höchste
Höhe m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
11 4.5/5 377 1415 17 8 -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten: keine
Die Toiletten der Tal- und Bergstation sind für sehr breite Rollstühle nicht benutzbar. Türen offen bleibend!

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:

-
Berggasthaus Haldi, Haldi bei Schattdorf 041 871 49 60

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- Restaurant Alpenrösli, Haldi
bei Schattdorf 041 870 61 68
- oder Restaurants in Schattdorf 

oder aus dem Rucksack (sehr schöne Grillstelle im Süessberg)
Batterien nachladen solle nicht nötig sein
evtl. im Restaurant Alpenrösli (mit Personal absprechen)
Gut zu wissen

Diese Tour durch Feld und Wald mit einer phantastischen Sicht ins Reusstal und auf den Urnersee macht die Mühen des letzten Aufstiegs schnell vergessen.

Getestet und empfohlen von Peter Klotz            GPS-track oder Karte anfordern


 

home | < zurück | vorwärts > |seitenanfang