Swiss-Trac Touren Forum

von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links


   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Uri Weg der Schweiz: Bauen - Isleten - Seedorf - Reussdelta - Flüelen      11 km UR03
Start-/Ziel-Ort Flüelen, Bahnhof SBB 435 m ü. M.   -   Rollstuhlparkplatz vorhanden
Landeskarten 11:50 000 Blatt 5008 Vierwaldstätter See
1:25 000 Blatt 1172 Muotatal, Blatt 1171 Beckenried
Swiss Map 25
map.wanderland.ch
Die Tour im Überblick

 

 

 

 

Bilder zur Tour

Unsern eigentlichen Startort, Bauen, erreichen wir mit dem Kursschiff der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee SGV ab Brunnen resp. ab Flüelen.

Von der Schiffstation Bauen aus, werden die ersten 800 m auf dem Trottoir zurückgelegt. Das nächste Wegstück nach Isleten, teilweise durch Tunnels und Galerien, folgt der alten Bauerstrasse, die sich malerisch um die vielen Ecken und Felsvorsprünge dem See entlang windet und mit den zahlreichen offenen Partien immer wieder schöne Ausblicke gewährt. An der alten Sprengstofffabrik vorbei und um die kleine Halbinsel herum, gelangen wir zum Surferparadies Isleten, bei der Mündung des Isitalerbachs. Verpflegungsmöglichkeit.

Der nachfolgende Uferweg, zwischen Felswänden und See, ist recht spektakulär und verläuft parallel zur Fahrstrasse nach Seedorf (Achtung: unbedingt die Rollstuhlmarkierungen beachten. Das letzte Wegstück nach Bolzbach ist für Rollstuhlfahrer nicht machbar und muss daher auf dem Trottoir gefahren werden).

Nach der Rast im Seerestaurant bringt uns der gut markierte Weg der Schweiz, durch das geschützte Schwemmland des Reussdelta nach Flüelen zurück, wo wir via Schützenhaus zum Bahnhof resp. zur Schiffstation gelangen.

Streckenzustand asphaltiert oder gut befahrbare, zum Teil gekieste Wanderwege
Streckendaten
Fahrzeit-(en)
Total 2 h 30

Streckenprofil

Bauen - Isleten 40 Min.
Isleten - Seedorf 50 h
Seedorf - Flüelen 1 h

Total 
Km
Ø Km/h Totalaufstieg
m
Höchste Höhe
m ü. M.
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
11 4.0 48 459 8 2 -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten:
- Flüelen, Bahnhof SBB
- Bauen, beim Buswendeplatz
- im Reussdelta, Weg der Schweiz

Verpflegungsmöglichkeiten:
- Isleten, Restaurant Seegarten, 041 878 11 05 Montag Ruhetag  -  WC bedingt rollstuhlgängig
- Seedorf, Seerestaurant am Weg der Schweiz, 041 870 72 72  Rollstuhl-WC
  
geöffnet vom 1. März bis 31. Oktober täglich jeweils ab 09.00 - 18.00
- Flüelen, diverse Hotels und Restaurants
- oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen nicht nötig
Gut zu wissen

Eine genussvolle Wanderung dem fijordähnlichen Urnersee entlang mit zahlreichen schönen Ausblicken und Rastplätzen, die zum Verweilen einladen.

Dank der geschützten Buchtlage am Westufer des Urnersees zeichnet sich Bauen durch ein besonders mildes Klima aus, in dem südliche Pflanzen wie Palmen, Feigen und Bananenbäume blühen und sogar Früchte tragen.

Das Reussdelta am Südufer des Urnersees ist ein Naturschutzgebiet in der Schwemmebene der Reuss, die hier seit der letzten Eiszeit unvorstellbare Mengen an Geröll, Kies und Sand abgelagert hat. In den letzten Jahren wurden mit Ausbruchmaterial aus dem Gotthard-Basistunnel und dem Umfahrungstunnel Flüelen Vorgelagerte Riffs und Flachwasserzonen geschaffen. Ziel der Seeaufschüttungen ist es, das Reussdelta wieder in eine natürliche Landschaft zurückzuführen und dem Landverlust Einhalt zu gebieten. Viele Pflanzen und Tiere finden hier ihre letzte Überlebensmöglichkeit. Zugvögel nutzen es als Zwischenstation und nordische Entenarten finden im Streuland ihr Winterquartier.

Getestet und empfohlen von Peter Klotz            GPS-track oder Karte anfordern


 

home | < zurück | vorwärts > |seitenanfang