Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Tessin Locarno - Orselina - Cardada -  (Fta) - Locarno             7 Km TI08
Start-/Ziel-Ort Bahnhof Locarno Muralto, 205 m ü. M.
Landeskarten 1:25 000 Blatt 1312 Locarno
Swiss Map 25
map.wanderland.ch
Die Tour im Überblick










Bilder zur Tour

Von Bahnhof aus wandern wir vorerst auf der Via Stazione seewärts und biegen nach wenigen Metern rechts in die Via Romagna ein. Via Largo Zorzi gelangen wir zur Piazza Grande. Hier geradeaus bis wir rechts in die Via della Motta einbiegen. Dort geradeaus zur Via Sant' Antonio und an deren Ende rechts zur Via Valmarella und zur Via ai Monti. Diese bringt uns in mehreren Serpentinen zur Talstation der Luftseilbahn Orselina - Cardada (Fahrplan). Dabei wollen wir den schönen Ausblick auf die Wallfahrtskirche Madonna del Sasso nicht verpassen.

Jetzt drängt sich eine Fahrt mit der modernen Seilbahn (Kabinendesign Mario Botta) nach Cardada fast auf. Vom Bergrestaurant führt eine kurze Abfahrt zum Aussichtssteg und zur Aussichtsplattform. Diese bietet ein atemberaubendes 180-Grad-Panorama auf den See, das Centovalli und einen Teil des Maggiatals.
Hinweis: die kurze Abfahrt vom Bergrestaurant zur Aussichtsplattform hinunter ist Stand Ende Juli 2013 nicht mehr rollstuhlgängig und wegen hohen Stufen auch mit dem Swisstrac nicht befahrbar
Nachdem wir uns im Bergrestaurant verpflegt haben, fahren wir mit der Seilbahn wieder nach Orselina zurück.
Optional könnte bereits ab der Zwischenstation Fta (Halt auf Verlangen beschränkt möglich) auf einem asphaltierten Weg mit dem Trac nach Orselina zurück gefahren werden. Dies würde die Tour um ca. 7 Km verlängern. Diese Version ist noch nicht getestet, aber sicher einen Versuch wert!

Zurück in der Talstation bringt uns ostwärts weiterwandernd, die Via Santuario zur Via Consiglio Mezzano. An deren Ende bringt uns die Via Orselina zur Bushaltestelle Casa  S. Agnese. Dort links zur Via Dottor A. Sciaroni hinab und auf der Via San Gottardo zum Tourausgangspunkt zurück.

Streckenzustand asphaltiert, teils gepflastert  -  auf Cardada Natur belassen
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 2 h 30

Streckenprofil

Locarno Muralto - Orselina 1 h 15
Cardada - Aussichtsplattform und zurück 15 Min. 
Orselina - Locarno Muralto 1 h
Total 
Km
Ø Km/h Totalaufstieg
 m
Maximale
Höhe m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
7 3.5 / 4.5 214 1332 - - -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten:
- Locarno
Muralto, Bahnhof
- Locarno, Ospedale
- Locarno Orselina, Talstation der
Luftseilbahn Orselina - Cardada

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
- Hotel Belvedere 091 751 03 63
, Via ai Monti 44
- Albergo Ristorante Cardada 091 751 35 95

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:

-
Locarno, Al Bottegone 091 751 80 90 Piazza Grande 20
- Locarno, Belvedere 091 751 03 63 via ai Monti d. Trinità 44

oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte nicht nötig sein
Gut zu wissen Locarno gilt als der wärmste Ort der Schweiz und als die nördlichste Ortschaft mit mediterranem Klima an einem See. Die Messstation Locarno-Monti in etwas erhöhter Lage verzeichnet ein Jahresmittel von 11.5 °C, während der Durchschnitt im Schweizer Mittelland bei etwa 7 bis 9 °C liegt. In Locarno gedeihen daher viele südländische Pflanzen wie Palmen oder Zitronenbäume. Nicht zuletzt aufgrund des milden Klimas ist Locarno stark vom Tourismus geprägt.

Cardada ist der Hausberg von Locarno. Die fantastische Rundsicht vom Aussichtssteg auf den Lage Maggiore, der mit 193 m ü. M. den tiefsten Punkt im Tessin markiert, in die Tessiner Täler (Valle Maggia, Centovalli), auf das Maggia-Delta und die Brissago-Inseln ist atemberaubend.

Getestet und empfohlen von Peter Klotz            Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang