Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Tessin Bellinzona: Burgen-Tour                 9.3 Km TI06
Start-/Ziel-Ort Bellinzona Bahnhof SBB, 240 m ü. M.
Landeskarten 1:25 000 Blatt 1313 Bellinzona
Swiss Map 25
map.wanderland.ch
Die Tour im Überblick

 

 

Bilder zur Tour

Wir wandern auf der Bahnhofstrasse (Viale Stazione) südwärts bis zur Largo Elvezia und auf dieser zur Piazza del Sole. Mit dem Lift lassen wir uns zum Burghügel des Castello Grande hinauf bringen. Nach dessen Besichtigung fahren wir auf der Salita al Castelgrande zur Via Orico hinunter. Hier links weiter durch die Altstadt zur Via Teatro und leicht links haltend zur Via Nosetto, die uns zur Bahnhofstrasse zurück bringt.
Nach der Bushaltestelle Via Pellandini geht's rechts auf der Via Daro zum Castello Montebello hinauf. Nun der Via Artore folgend zur Via Benedetto Ferrini und zur Via Sasso Corbaro an deren Ende wir beim Castello Sasso Corbaro den Kulminationspunkt der Tour erreicht haben. Hier geniessen wir eine sehr schöne Sicht über die Magadinoebene und bis zum Lago Maggiore haben.

Für den Abstieg benutzen wir während rund 1.3 Km die Via alla Predella bis zu einer markanten Linkskurve in einem kleinen Tälchen. Hier links zur Via ai Roncchi und erneut zur Via Daro. auf dieser zur Bahnhofstrasse und zum Ausgangspunkt der Tour zurück.
Streckenzustand asphaltiert, teils gepflastert
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 2 h 30

Streckenprofil

Bellinzona Bahnhof - Castello Grande - Castello Montebello - Castello Sasso Corbaro 1 h 30
Castello Sasso Corbaro - Daro - Bellinzona Bahnhof 1 h
Total 
Km
Ø Km/h Totalaufstieg
m
Maximale
Höhe m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
9.3 3.5 / 4.5 398 458 - - -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten:
- Bellinzona, Bahnhof (Eurokey)
-
Bellinzona, Castello Sasso Corbaro

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
-
Bellinzona, Ristorante Castelgrande, Bellinzona 091 826 23 53  -  ganzjährig geöffnet
-
Bellinzona, Ristorante Locanda Orico
091 825 15 18
- Bellinzona, Ristorante Coop

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- Bellinzona, Osteria-pizzeria Locanda Ticinese 091 825 16 73
- Bellinzona, Osteria Sasso Corbaro 091 825 55 32  -  Montag Ruhetag (im Winter auch sonntags)
 
oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte nicht nötig sein
Gut zu wissen

Die Wehranlagen von Bellinzona gehören zu den bedeutendsten Zeugen der mittelalterlichen Befestigungsbaukunst im Alpenraum. Die über dem Städtchen gelegenen drei Burgen Montebello, Sasso Corbaro und Castelgrande mit ihren imposanten Mauern, Türmen, Zinnen und Toren gehören seit dem Jahr 2000 zum Weltkulturerbe der UNESCO, lösen beim Betrachter Erstaunen aus und sind eine Sehenswürdigkeit der Extraklasse!

Bellinzona, die Hauptstadt des Kantons Tessin, überrascht mit seinen verträumten Winkeln und lebendigen Plätzen. Die lauschigen Höfe der Innenstadt, das neoklassische Logen-Theater und die restaurierten alten Häuser versetzen einen zurück in vergangene Zeiten.
Sehenswert ist am Samstag Vormittag in der Innenstadt der Wochenmarkt: Eine Gelegenheit, um die munter belebten Strassen und Plätze Bellinzonas zu erleben und köstliche gastronomische Spezialitäten zu erwerben.

Getestet und empfohlen von Peter Klotz            GPS-track oder Karte anfordern


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang