Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Thurgau Kaltenbach - Rodebärg - Diessenhofen - Rheinklingen - Kaltenbach                18.7 Km TG04
Start-/Ziel-Ort Kaltenbach 426 m ü. M.
Parkplätze finden wir bei den leer stehenden Fabrikgebäuden an der Käsereistrasse.
Landeskarten 1:50 000 Blatt Blatt 5021 Weinfelden - Bodensee
1:25 000 Blatt 1032, Diessenhofen
Swiss Map 25
map.wanderland.ch

Die Tour im Überblick






 





Bilder zur Tour

Wir fahren hinauf an die Hauptstrasse und dort rechts in die Strasse Richtung Etzwilen. In Etzwilen nach dem Bahnhof rechts hinauf zur Bahnüberführung und bei der nächsten Abzweigung links in die Naturstrasse Richtung Schlattingen. Bei den ersten Häusern von Schlattingen links in die Stelzwiesenstrasse und kurz darauf wieder rechts in den Rebhaldenweg einbiegen. Den Rebbergen entlang bis an die Rodenbergstrasse fahren, hier die untere Naturstrasse fahren!
Auf diesem Waldweg bleiben, über die Überführung bis an die nächste Abzweigung nach dem Bauernhof. Geradeaus weiter bis zu den ersten Häusern von Diessenhofen, rechts an die Hauptstrasse und nochmals rechts weiter bis zum Fussgängerstreifen. Diesen überqueren und geradeaus Richtung Rhein.
Den Wanderweg hinunter zum Rheinufer und auf diesem schmalen, aber gut fahrbaren Weg bis zum Restaurant Schupfe. Dort rechts hinauf an die Strasse, da nun der Wanderweg für Rollstühle nicht mehr fahrbar ist.
Hinweis: eine gewisse Vorsicht ist auf dem schmalen Weg geboten. Besonders beachtet werden müssen die in den Weg ragenden dicken Wurzeln der grossen Bäume.

Auf dem Fahrradweg parallel zur Strasse weiter bis zur Abzweigung Richtung Rheinklingen. Am Dorfende links und wieder rechts weiter bis zur nächsten Abzweigung, rechts weiter bis zur Abzweigung am Wald und links bleibend durch die Unterführung bis zu den ersten Häusern von Wagenhausen. Links weiter durch den Campingplatz und links wieder hinunter zum Rheinufer. Den Grasbewachsenen Wanderweg hinauf zur Propstei von Wagenhausen folgen. Links am Propstei-Gebäude vorbei weiter hinauf an die Hauptstrasse, diese überqueren und geradeaus weiter durch die Bahnunterführung zurück nach Kaltenbach zum Ausgangspunkt.

Streckenzustand 50% sehr gute Naturstrasse, Rest Asphalt
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 4 h

Streckenprofil

Kaltenbach - Etzwilen - Schlattingen 1 h 20
Schlattingen - Diessenhofen - Schupfe 1 h 10
Schupfe - Rheinklingen - Wagenhausen - Kaltenbach 1 h 30
Total 
Km
Ø Km/h Totalaufstieg
m
Maximale
Höhe m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
18.7 4.5 236 462 - -  
-WC / Verpflegung

Öffentliche Rollstuhltoiletten:
- leider noch keine bekannt
allfällige Hinweise bitte an die nachstehende Mailadresse

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
- leider noch keine bekannt
allfällige Hinweise bitte an die nachstehende Mailadresse

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- aus dem Rucksack

Batterien nachladen nicht nötig bei gut gewarteten Batterien
Gut zu wissen:

Eine sehr schöne und landschaftlich reizvolle Wanderung am äussersten Zipfel des Thurgaus.
Besonders der Wanderweg dem Rheinufer entlang bietet sehr schöne Momente am ruhigen Wasser des Rheins mit vielen interessanten Eindrücken.

Getestet und empfohlen von Sepp Pörnbacher          Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang