Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Schwyz
Unteriberg: Studen - Wildegg - Wisstannenalp - Euthal - Studen        24 Km SZ80

Start-/Zielort Studen: Dörfli, Parkplatz bei der Kirche 892 m ü. M.
Landeskarten 1:50 000 Blatt 5011 Zürichsee – Zug Zusammensetzung
1:25 000 Blatt 1152 Ibergeregg, Blatt 1153 Klöntal

Swiss Map 25
map.wanderland.ch










Auf der Dörflistrasse 200 m bis zum Dorfladen. Dort weiter flach geradeaus auf der Einsiedlerstrasse, wo uns nach dem Überqueren der Sihl der Wegweiser Haldeli 895 m die weitere Marschrichtung vorgibt. Auf der Weisstannenstrasse fahren wir nun immer mehr oder weniger stark ansteigend via Hinter Haldeli, Chli Duli, den Duliwald, Hinter- und Vorder Duliweid auf die Anhöhe der Wisstannnenalp 1377 m. Hier halten wir rechts, nochmals leicht steigend zur Hinteren Wisstannnenweid (1412 m), wo im Chrummfluewald die Abfahrt nach Schrot (1332 m) hinunter beginnt. Noch erwartet uns ein letzter nahrhafter Aufstieg von 177 Höhenmetern und wir erreichen die urchige Alpwirtschaft Wildegg, wo wir den Durst löschen und uns verpflegen können.

Die Rückfahrt zur Wisstannenalp ist mit dem Aufstieg identisch. Hier halten wir rechts zur Alpwirtschaft Vorder Wisstannenweid, wo wir uns unbedingt ein Älplerkafi mit einem feinen Lebkuchen genehmigen sollten (WC-Möglichkeit).
Nach einem letzten kurzen Aufstieg zum Stockrain, dem zweiten Kulminationspunkt der Tour folgt eine längere Abfahrt via Flüe, Heitligeer, Portigalwald und Schweig nach Euthal 892 m hinunter. Dem Eubach entlang geht's ins Dörfli, wo wir vor dem Hotel Post dem Bach folgend zum Sihlsee gelangen. Auf dem Strandweg geht's anschliessend bis ans obere Seeende, wo wir auf dem Damm - parallel zur Hauptstrasse bis Schachen 888 m wandern. Hier verlassen wir den Damm, überqueren die Hauptstrasse und gelangen via Breit- und Schützenried, teils der Sihl entlang ins Dörfli Studen zurück. 

Streckenzustand asphaltiert, mit Ausnahme des gekiesten Strandwegs entlang dem Sihlsee
immer wieder Weideroste
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 5 h 30

Streckenprofil


Studen - Wisstannenalp - Wildegg 2 h 30
Wildegg - Vorder Wisstannenweid 1 h
Vorder Wisstannenweid - Euthal - Studen 2 h

EinzelTourSZ80-Profil-klein.gif
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
243.5 / 4.5
787150913816
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten:
-
Studen Dörfli, Schulhaus (Eurokey)

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC: keine bekannt

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- Alp Wildegg 055 412 80 36 (keine WC-Möglichkeit)
- Alpwirtschaft Vorder Wisstannenweid 079 297 42 82 (Stand Ende Juli 2005)
  Zugang zum nur bedingt benutzbaren WC erfordert eine Hilfsperson

- oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte bei Batterie schonender Fahrweise nicht nötig sein
ganze Tour keine Lademöglichkeiten



Gut zu wissen

Eine fantastische, landschaftlich einmalige, sehr abwechslungsreiche Tour, die bereits im Aufstieg und natürlich auf der Wildegg selbst mit einem grossartigen Panorama verwöhnt.
Sihlsee und Ybrig liegen zu unsern Füssen. Die Glarner-, Schwyzer- und Urner-Alpen sowie Rigi, Pilatus und nicht zuletzt das Mittelland scheinen zum Greifen nah.
Bei guter Fernsicht im Herbst sieht man selbst die Jurahöhen.

Getestet und empfohlen von Peter Klotz und Sepp Pörnbacher
Karte
oder
GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang