Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Schwyz
Willerzell - Sattelegg - Gueteregg - Grueb - Wilerzell        17 Km SZ76

Start-/Zielorte Willerzell, bei der Kirche 890 m ü. M. - genügend Parkplätze vorhanden
Landeskarten 1:50 000 Blatt 5011 Zürichsee – Zug
1:25 000 Blatt 1132 Einsiedeln
Swiss Map 25
map.wanderland.ch
Die Tour im Überblick





Bilder zur Tour

Wir wandern vorerst auf der Seestrasse Richtung Euthal und biegen bei der Bushaltestelle Tschuppmoos links in die Geissweidlistrasse ein. Abseits vom Passverkehr geht's nun stets gemächlich ansteigend via Vogleren und Geissweidli zu Pkt 1009 m hinauf, wo wir durch den Fuchswald via Musöhrli 1123 m zu Pkt. 1133 m und Pkt. 1177 gelangen. Nach einem weiteren kurzen Anstieg im Erlenboden erreichen wir bei Pkt. 1169 m die Satteleggstrasse und kurz danach die Sattelegg 1190 m, wo eine erste Rast im Berghaus angesagt ist.
Im weiteren Verlauf unserer Tour wandern wir zur Vorder Sattelegg und zum Chrüzboden hinauf und treffen schon bald auf Pkt. 1279 m Rinderweidhorn ein. Durch den Hintereggwald fahren wir auf einer neu erstellten, gut fahrbaren Waldstrasse zu Pkt. 1179 m, wo wir links haltend zur Gueteregg 1275 m aufsteigen. Hier werden wir mit einer fantastischen Aussicht verwöhnt und geniessen die wohl verdiente Verpflegungsrast.

Nach einer kurzen Abfahrt zu Pkt. 1234 m geht's praktisch höhengleich um die Gruebhöchi herum zur Grueb 1240 m. Es folgt eine längere Abfahrt
auf der Grubweidstrasse, Summerig passierend durch den Sulzelwald hinunter nach Willzell: Büel, wo wir links in die Sulzelstrasse, später Seestrasse einbiegen, die uns zum Ausgangspunkt der Tour zurück bringt.
Streckenzustand asphaltierte Abschnitte wechseln mit gut befestigten, zum Teil neu erstellten Waldstrassen.
Die Abfahrt im Sulzelwald  ist stellenweise etwas grob geschottert.
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 4 h 30

Streckenprofil

Willerzell - Sattelegg 2 h
Sattelegg - Rinderweidhorn - Gueteregg 1 h 15
Gueteregg - Grueb - Willerzell 1 h 15
EinzelTourSZ76-Profil-klein.gif  
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
17 3.5 / 4.5 572
1279 - 8 -
-WC / Verpflegung

Öffentliche Behindertentoiletten: keine bekannt

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
- Willerzell, Bergrestaurant Sattelegg 055 412 51 55
- Willerzell, Alpwirtschaft Gueteregg 055 442 13 89 - geöffnet 08.00 - 18.00 (Freitag Ruhetag)
- Willerzell, Camping-Restaurant Grüene Aff 055 412 41 31 - ganzjährig geöffnet

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte bei gut gewarteten Batterien eigentlich nicht nötig sei.
Falls dennoch, auf der Sattelegg (bitte unbedingt mit dem Personal absprechen).




Gut zu wissen

Diese lohnenswerte Wanderung zu der auf der Anhöhe zwischen Sihlsee und Zürisee gelegenen Gueteregg führt öfters durch Waldgebiete und eignet sich daher ausgezeichnet für heisse Tage. Immer wieder, speziell aber im zweiten Teil der Wanderung dürfen wir wunderbare Aussichten geniessen. 

Sattelegg, 1198 m auf der Passhöhe zwischen Willerzell und Vorderthal, dem Sihlsee und dem Wägital gelegen verwöhnt mit einem spektakulären Panorama der Glarner und Wägitaler Alpen.

Getestet und empfohlen von Peter Klotz und Sepp Pörnbacher 
Karte
oder
GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang