Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Schwyz Bisistal: Schwarzenbach - Feldmoos - Sali - Schwarzenbach       12 Km SZ65

Start-/Zielort Bisistal, Gasthaus Schwarzenbach, 956 m ü. M.
Landeskarten 1:50 000 Blatt 246 Klausenpass
1:25 000 Blatt 1172 Muotathal, 1173 Linthal
Swiss Map 25
map.wanderland.ch
Die Tour im Überblick

 

Bilder zur Tour

Dem Wegweiser Feldmoos/Glattalp folgend, wandern wir vorerst in südlicher Richtung via Ahorenberg, Bergli, Plattli, Windegg und Charenmatt zur Höchweid (1232 m) und nach wie vor südlich haltend nach Feldmoos (1335 m) hinauf. Anschliessend ist ein kurzer Abstecher zur Besenbeiz Zügnagel (1332 m) möglich.
Nun geht's zurück nach Höchweid, wo wir links halten und via Schmallaui zum Saliboden (1140 m) und Tröli (Bergwirtschaft Salialp) hinunter fahren. Toilettenmöglichkeit in der Talstation der LSB.
Anschliessend gemütlich Tal auswärts nach Schwarzenbach zurück.

Kurzvarianten:
- Schwarzenbach - Höchweid - Schwarzenbach 6 Km, alles asphaltiert
- Schwarzenbach - Höchweid - Feldmoos - Schwarzenbach 8 Km, alles asphaltiert

Streckenzustand grossmehrheitlich asphaltiert
1.2 Km zwischen Feldmoos und Zügnagel, sowie 1.6 Km zwischen Höchweid und Saliboden Natur belassen, stellenweise grob geschottert.

Weil nach  stärkeren Regenfällen die Wasserrinne des Schmallauibachs mit Geschiebe gefüllt sein kann und die Durchfahrt erschwert oder gar verunmöglicht wird (siehe Bilder zur Tour) empfehlen wir, den Abschnitt Höchweid - Saliboden mit Fussgänger-Begleitung zu befahren.
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 3 h 30

Streckenprofil

Schwarzenbach - Feldmoos 1 h 40
Feldmoos - Sali 1 h
Sali - Schwarzenbach 50
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
12 4.0 367 1347 - 8 -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoilette:
-
Sali, Talstation der LSB Sali - Glattalp

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
- Gasthaus Schwarzenbach, Bisisthal 041 830 12 16

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- Bisisthal,
Besenbeiz Zügnagel (nur Getränke erhältlich - WC nicht möglich) nur saisonal geöffnet
- Bisisthal, Bergwirtschaft Salialp 041 830 16 04 
 
Nur im Sommer geöffnet, von ca. Mai bis Ende Oktober

- oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte bei gut gewarteter Batterie nicht nötig sein
Gut zu wissen

Eine empfehlenswerte Tour im Herzen des wildromantischen Bisistals mit wunderbarer Aussicht auf die Innerschweizer Bergwelt.
Bisisthal, eine aus verstreuten Berggütern bestehende Siedlung, gehört zur Gemeinde Muotathal.

Getestet und empfohlen von Peter Klotz       Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang