Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Schwyz Muotathal: Eigeliswald - Gschwänd - Flöschen - Alp Tor - Eigeliswald     13.2 Km SZ64

Start-/Zielort Muotathal: Eigeliswald, 1197 m ü. M.
Landeskarten 1:50 000 Blatt 246 Klausenpass
1:25 000 Blatt 1172 Muotathal, 1173 Linthal
Swiss Map 25
map.wanderland.ch
Die Tour im Überblick

Bilder zur Tour

Vom markanten, an der Pragelpass-Strasse gelegenen, Parkplatz Eigeliswald aus, wandern wir sanft ansteigend zur Rasishütte und rechts haltend zur Alp Ober Gschwänd. Es folgt eine längere Passage durch den Bödmerenwald zur Unteren Flöschen und der Karstlandschaft bei Flöschen hinauf, bevor wir in den Torboden hinunter fahren. Ein letzter nahrhafter Anstieg bringt uns zum Torstöckli und zur Alp Tor. Anschliessend kann noch max. 400 Meter ins Gross Mälchtal gefahren werden.

Die Rückfahrt ist mit dem Aufstieg identisch.

Streckenzustand teils feiner, teil gröber geschotterte Alpstrasse
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 3 h 15

Streckenprofil

Eigeliswald - Flöschen - Alp Tor 1 h 45
Alp Tor - Flöschen - Eigeliswald 1 h 30
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
13.2 4.0 426 1768 - 8 -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten und Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC: keine

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:

- Alpkäserei Tor 079 271 11 78
bewartet von ca. Anfang Juli bis Mitte September
  Toilette rollstuhlgängig (Benützung bitte unbedingt mit dem Alppersonal absprechen)
- oder aus dem Rucksack
Batterien nachladen sollte bei guter Batterie nicht nötig sein
Gut zu wissen Die Alp Tor ist eine der höchstgelegenen Kuhalpen in Muotatal. Sie liegt über dem berühmten Bödmeren(ur-)wald und wird begrenzt durch das Chli und Gross Mälchtal und das Gebiet Silberen. In der neu erbauten Alpkäserei wird traditioneller Muotathaler Alpkäse und Butter hergestellt.

Die Tour im Gebiet
Pragel – Bödmeren, eine imposante Naturlandschaft mit einem sagenhaften Fichtenwald, der als grösster «Urwald» Zentraleuropas gilt und eine imposanten Karstlandschaft, verwöhnt mit einer fantastischen Sicht ins Muotatal.

Getestet und empfohlen von Peter Klotz       Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang