Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Schwyz Siebnen - Tuggner Hüttli - Sattelegg - Rinderweidhorn - Pfifegg - Siebnen   24.3 Km SZ61
Start-/Zielort Siebnen, Behindertenparkplatz bei der Kantonalbank, 446 m ü. M.
Weitere Parkmöglichkeiten nach der Hauptkreuzung rechts
Landeskarten 1:50 000 Blatt 5011 Zürichsee - Zug
1:25 000 Blatt 1133 Linthebene
Swiss Map 25
map.wanderland.ch
Die Tour im Überblick


 

 

Bilder zur Tour

Die Wanderung beginnen wir im Dorfzentrum von Siebnen und fahren zur Brücke über die Wägitaler-Aa. Die Wägitalerstrasse überquerend, geht's anschliessend auf der Staldenstrasse durch das Lindenhof-Quartier hinauf zum Gasthof "Gusöteli". Bei der Abzweigung im Stalden halten wir links in die Vorderbergstrasse hinauf bis zur Abzweigung im Flüh. Dort rechts die Ruchweidstrasse hinauf bis zur ersten Kehre, wo wir links haltend die Strasse weiter auf guter Naturstrasse bis zu Pkt 1110 m (Einmündung in die Satteleggstrasse) hoch fahren. Leider müssen wir hier, unbedingt mit der nötigen Vorsicht, einen Kilometer auf der an Wochenenden stark befahrenen Passstrasse bis zum Gasthof Sattelegg 1190 m in Kauf nehmen.

Nach einem kulinarischen Halt geht's, nicht mehr auf der Passtrasse, weiter rechts hinauf zum Rinderweidhorn Pkt 1279 m und beim Wanderwegweiser rechts weiter Richtung Pfifegg-Zauggenhütte. Dieser Wegteil ist recht rau und holprig zu befahren! Stellenweise ist daher gute Greiffunktion oder etwas Fussgängerhilfe gefragt. Ab Zauggenhütte ist die Strecke dann wieder problemlos. Trotzdem sollten wir nicht vergessen, die immer wieder wechselnde Aussicht auf den Zürichsee und über das weite Mittelland zu geniessen.
Besonders lohnt sich ein kurzer Abstecher hinauf zur Alp Pfifegg 1270 m, wo uns ein wunderbarer Blick ins Wägital und die umliegenden Berge erwartet.
Die Weiterfahrt erfolgt auf einer gut ausgebauten Strasse wieder hinunter zum Gusöteli und zurück zum Ausgangspunkt in Siebnen.

Streckenzustand 40% Naturstrassen, Rest Asphalt,
Abschnitt Rinderweidhorn - Pfifegg Fussgängerbegleitung oder gute Greiffunktion erforderlich!
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 6 h

Streckenprofil

Siebnen - Tuggner Hüttli - Sattelegg 3 h
Sattelegg - Rinderweidhorn - Pfifegg - Siebnen 3 h
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
24.3 3.5 / 5.5 977 1295 - - -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten: keine bekannt

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:

- Siebnen, Landgasthof Schäfli
- Willerzell, Bergrestaurant Sattelegg

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- Diverse Restaurants in Siebnen, auch mit Gartenwirtschaft

- oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen nur mit guten Batterien zu schaffen, schonende Fahrweise ist gefragt!
Falls nötig im Gasthaus Sattelegg (bitte unbedingt mit Personal absprechen)
Gut zu wissen

Diese sehr schöne Wanderung bietet immer wieder wechselnde Aussichten über die Linthebene, den Zürichsee bis weit über das Zürcher-Oberland und ins Wägital sowie die umliegenden Berge.

Getestet und empfohlen von Werner Diethelm, Peter Klotz und Sepp Pörnbacher  Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang