Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Schwyz Küssnacht - Gesslerburg - Alpenhof - Greppen - Eichholteren - Küssnacht     12.5 Km SZ56
Start-/Zielort Küssnacht a. Rigi, Hotel Restaurant Frohsinn, 455 m ü. M.
Landeskarten 1:50 000 Blatt 5008 Vierwaldstättersee
1:25 000 Blatt 1151 Rigi
Swiss Map 25
map.wanderland.ch
Die Tour im Überblick

 

 

 

Bilder zur Tour

Wir beginnen die Tour am unteren Ende des Parkplatzes und wandern auf der Chliebnetstrasse unter der Zugerstrasse hindurch und links haltend zum Gasthaus Hohle Gasse an der Artherstrasse hinüber. Dort links, parallel zur Hohlen Gasse zur Tellskapelle und via Gymnasium Immensee zum Badhügel, wo wir auf dem Badhügelweg zur Gysibachstrasse und weiter nach Gysibach hinauf fahren. Vor dem weissen Riegelbau links auf einer Grasnarbe zum Tällerenweg (Rigilehnenweg) und via Gesslerburg nach Küssnacht hinunter. Vor dem Restaurant Winkelried links, dem Wgw. folgend, via Hofstrasse, Zwimattstrasse, Quellenrain und Seebodenweg zur zum Restaurant Alpenhof hinauf, wo wir eine sehr schöne sicht auf das Küssnachter Seebecken erleben.
Jetzt dem Wgw. Greppen folgend nach Fährestatt, wo wir geradeaus zum Hof Landschi halten und auf dem Bergweg zum Chlösterli hinauf fahren. Hier rechts in den Feldweg (Rigi-Chestene-Weg) und via Rotenhof und Wisserli nach Greppen hinunter.

Nach der Mittagsrast ist eine kleine Dorfrunde angesagt. Wir haben hier die Möglichkeit die Tour abzubrechen und mit der Vierwaldstättersee-Flotte nach Küssnacht zurückzukehren oder aber auf der Dorfstrasse zur Grepperstrasse hinauf zu wandern, um parallel zu dieser nordwärts nach Eichholteren zu gelangen. Dem Eichholternweg folgend, halten wir beim Seeheim geradeaus und erreichen via Sagiweg und Seemattweg zum Seemattzopfweg, der uns zum Pflegezentrum Seematt in Küssnacht bringt. Jetzt alles dem See entlang zur Quaistrasse, auf der wir bis zum Abzw. Litzistrasse bleiben. Via Geissacherstrase geht's, die Firma Bär passierend, zum Kreisel, wo wir rechts der Gsteigstrasse folgen und an deren Ende rechts auf der Bodenstrasse bis zum Tunnel hinab fahren. Vor dem Tunnel links in die Bodenweidstrasse und (unter dem Autohaus Suter) auf dem Gribschweg, parallel zur Nord- und Zugerstrasse zum Ausgangspunkt der Tour zurück.

Kurzvariante 10.4 Km:
beim Rotenhof rechts zur Grepperstrasse hinab fahren und auf dieser rund 200 Meter in Fahrtrichtung Greppen. Anschliessend rechts direkt zum Seeheim hinunter, wo wir wie oben beschrieben weiter wandern.

Streckenzustand asphaltiert oder gut fahrbare Natur belassene Wege, zum Teil etwas grob geschottert resp. Grasnarbe
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 3 h 15

Streckenprofil

Küssnacht - Gesslerburg - Alpenhof - Greppen 1 h 45
Greppen - Eichholteren - Seematt - Küssnacht 1 h 30
Total 

Km
Ø Km/h Total
Aufstieg m
Maximale
Höhe m ü Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
12.5 4.0 265 577 - 8 -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten:
- Greppen, Friedhof
- Küssnacht, hinter der Kirche
- Küssnacht, Bahnhof

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:

- Küssnacht, Hotel Restaurant Frohsinn 041 850 14 14
- Küssnacht, Gasthaus Tells Hohle Gasse 041 850 14 29 Mittwoch Ruhetag
- Küssnacht, Restaurant Alpenhof 041 850 10 73 Dienstag Ruhetag
- Küssnacht, Cafeteria Pflegezentrum Seematt 041 850 22 23 geöffnet 14.00-17.30

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:

- Greppen, Restaurant Pizzeria Gässli 041 390 34 44
- Küssnacht, Hotel Seehof (Du Lac) 041 850 12 12
- sowie diverse weitere in Küssnacht
- oder aus dem Rucksack
Batterien nachladen Sollte nicht nötig sein
Gut zu wissen

Eine lohnenswerte Tour mit herrlichen Höhenwegen und einer traumhaften Aussicht auf das Küssnachter Seebecken und die umliegende Bergwelt.

Getestet und empfohlen von Peter Klotz          Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang