Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Schwyz
Reichenburg - Hämmerliberg - Sonnenberg - Reichenburg             18.25 Km SZ24

Start-/Zielorte Reichenburg, Zentrum Kreuzwiese, 443 m ü. M.
Landeskarten 1:25 000 Blatt 1133 Linthebene
Swiss Map 25
map.wanderland.ch


Die Tour im Überblick


zuzeit sind leider keine
Bilder zur Tour
abrufbar

Die Fahrt beginnt vom Parkplatz rechts haltend in die Ussbergstrasse. Sie führt immer konstant ansteigend hinauf zum Hämmerliberg, den letzten immer bewohnten Bauernhöfen. Auf der ganzen Strecke bietet sich eine immer weitere Sicht auf die Linthebene bis weit hinaus ins Zürcher Oberland. 

An der Abzweigung mit dem grossen Wendeplatz fahren wir links weiter hinauf bis zum Wendepunkt und der Hochfläche mit einem schönen Grillplatz Sunnenberg, 1100 m. Weiter in den Taleinschnitt des Biltnerbaches, bis sich die Strasse teilt.

Rechts steil hinauf zur Alp Büels, 1343 m oder links haltend zur Alp Unter Niedern, 1211 m. 

Die Rückfahrt ist auf der gleichen Strecke aber mit neuen Eindrücken!

Streckenzustand asphaltiert
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 5 h 15

Streckenprofil

Reichenburg - Hämmerliberg - Sunnenberg - Unter Niedern 3 h
Unter Niedern - Reichenburg 2 h 15
EinzelTourSZ24-Profil-klein.gif 
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
18.25 4.3 821 1232 - 8 -
-WC / Verpflegung

Öffentliche Rollstuhltoiletten: keine

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
- Restaurant Chrüzwies-Quer, Reichenburg 055 444 31 30

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
-
Diverse Restaurants in Reichenburg
- oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen nicht möglich



Gut zu wissen

Eine sehr schöne Tour im Herzen der Linthebene. Bei guter Sicht bietet sich ein Weitblick bis zum Säntis und weit ins Zürcher Oberland.

Auf der Hochfläche findet man einen schönen Grillplatz und jegliche Spielmöglichkeiten für Kinder. Naturliebhaber finden in den Sumpfstellen eine einmalige Flora und Fauna.

Getestet und empfohlen von Sepp Pörnbacher               Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang