Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Schwyz
Einsiedeln - Gross - Chüeboden -  Trachslau - Au - Einsiedeln           19 Km SZ22

Start-/Zielorte Einsiedeln, Parkplatz Friedhof, 906 m ü. M..
Landeskarten 1:25 000 Blatt 1132 Einsiedeln
Swiss Map 25
map.wanderland.ch



Die Tour im Überblick








zuzeit sind leider keine
Bilder zur Tour
abrufbar

Wir beginnen unsere Tour auf der Birchlistrasse, wo wir in Richtung Einsiedeln bis an den Beginn der Klostermauer fahren. Dort links der Mauer entlang bis zur nächsten Abzweigung hinauf zum St. Benedikt. Vogelherd passierend, rechts hinunter auf die Hauptstrasse. Rechts haltend auf dem Trottoir weiter bis zur Kirche von Gross.

Gegenüber der Kirche, biegen wir rechts in die Neumattstrasse und unmittelbar danach links haltend in die Boden-Strasse hinauf zur Rämpelensäge. Nach dieser rechts die Serpentinen hinauf nach Obergross bis an den Abzweiger Chälen 1022 m, wo wir scharf links weiter hinauf, am Josefsdörfli vorbei, bis zur Abzweigung 1113 m fahren.
Hier geradeaus weiter zur Alp Chüeboden 1136 m, wo's auf der Alptal-Seite, der Bergflanke wieder hinunter bis an die Brücke über die Alp geht.
 

Hier muss links, der Hauptstrasse entlang, ca. 50 m zurück bis zur nächsten Einfahrt rechts in die Eigenstrasse gefahren werden. Auf dieser bis zur Kirche von Trachslau und dort links auf der Moosstrasse bis zum Café Tändli. Hier rechts, immer dem Chlösterliweg folgend weiter, vorbei am Frauenkloster Au geradeaus bis zu den Sportplätzen. 

Auf dem Damm der Alp weiter, bis zum BSZ (Behinderten-Zentrum), rechts über die Brücke durch Einsiedeln hinauf bis zum Klosterplatz und links am Marienbrunnen vorbei geradeaus in die Birchlistrasse einbiegend wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Streckenzustand asphaltiert, sonst feste Naturstrassen
Abschnitt St. Benedikt – Vogelherd hinunter zur Hauptstrasse vorsichtig fahren!
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 4 h 45

Streckenprofil


EinzelTourSZ22-Profil-klein.gif 
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
194.5488 1151-8-
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten:
- Parkplatz Friedhof Einsiedeln
- Bahnhof Einsiedeln
- Klosterplatz Einsiedeln
- Schulhaus, Trachslau

Rollstuhlgängige Verpflegungsmöglichkeiten:
-
Speiserestaurant Klosterschenke, Einsiedeln 055 412 11 17 November - Montag geschlossen
- Restaurant Linde 055 418 48 48 Mittwoch Ruhetag
 -Café-Konditorei Schefer 055 418 84 18 täglich geöffnet
- Restaurant St. Georg 055 418 20 20
- Restaurant Drei Könige 055 418 00 00
- Bistro Tulipan 055 418 80 80
- Restaurant Walhalla 055 412 22 16
- Café Tändli, Trachslau 055 412 53 15 mit Rollstuhl-WC
-
oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte nicht nötig sein




Gut zu wissen

Das Klosterdorf Einsiedeln hat noch einiges mehr zu bieten als nur Wallfahrt und Kirche!!
Nichtsdestotrotz muss dieses einmalige monumentale Bauwerk, das in der Schweizergeschichte eine grosse Rolle spielte, unbedingt besichtigt werden. Einsiedeln lebte früher hauptsächlich von den Pilgern, davon zeugen die vielen Hotels mit den wunderschönen Fassaden in allen Stilrichtungen. Einsiedelns Klosterplatz gilt weltweit als zweitgrösster nach dem Petersplatz in Rom.
 

Aber auch die Natur rund um Einsiedeln mit dem Sihlsee hat viele versteckte Kleinode zu bieten, die noch entdeckt werden sollten. Ein Besuch lohnt sich jederzeit.


Getestet und empfohlen von Sepp Pörnbacher               Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang