Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Schaffhausen
Bargen - Merishausen - Hage - Uf Neue - Hämetaalertaal - Schaffhausen: Sommerwies                     23 Km SH08

Startort
Zielort
Bargen: Busstation Bargen, Dorf 605 m ü. M.
Schaffhausen: Busendstation Sommerwies
484 m ü. M.
Landeskarten 1:50 000 Blatt 205 Schaffhausen
1:25 000 Blatt 1011 Beggingen, 1031 Neunkirch
map.geo.admin.ch
map.wanderland.ch


Die Tour im Überblick











Bilder zur Tour
Wir starten die Tour in Schaffhausen am Bahnhof und lassen uns mit dem Schaffhausen Bus nach Bargen bringen (Niederflureinstieg), wo die eigentliche Tour beginnt.
Mehrere Rollstuhlparkplätze finden wir in Schaffhausen in den Parkhäusern Bahnhof (hinter dem Bahnhof, beim Hotel Arcona Living) und Herrenacker (Altstadt).

Von der Busstation Bargen/Dorf wandern wir auf der Dorfstrasse bis zum Restaurant Krone, wo wir links haltend auf die Strasse Am Stägliì gelangen; auf dem Höhenweg fahren wir über Randenacker, Saige und Räckholtere  ins Gebiet Bänzacker, hier halten wir rechts und wandern 120m dem Laabach entlang aufwärts bis zur nächsten Abzweigung; hier biegen wir links ab und schon bald sind wir in Merishausen. Beim Gugelgaarte gehtís nach links und über die Ledergasse, Hohlgasse und Kirchgasse gelangen wir zur Kirche Merishausen. Ab hier geht's steil bergauf. Wir wandern über Chilchäcker, Västiige am Ebnet und Randehorn vorbei; über den Ettweg und Haslenacker kommen wir zum Hage (912 m ü. M.), wo eine kurze Pause angesagt ist.
Weiter wandern wir anschliessend via Schwedenschanze, Im wissen Risen und Neue ins Gebiet Ob Lucken. Hier finden wir eine schöne Grillstelle mit genialer Aussicht auf Beggingen, Schleitheim und das Klettgau (meine Geheimtipp für die Mittagspause!).

Nach der Mittagspause gehtís weiter über Aachölzli, die Lichtung Häidebomm, die Anhöhe Toote Chrieger und Schmidshau zum Talisbänkli (Pkt. 840 m); hier halten wir links und fahren bis zur nächsten Wegkreuzung wo wir erneut links halten. Dann wandern wir über Gutbuck, Chrüzweg, Lankholz und Gäärschtestüügli zum Pkt. 652m; hier zweigen wir rechts ab und kommen via Bodenackertübili, Schindergass in den Dorfteil Im Gehren von Hemmental und wandern bis zur Hauptstrasse. Jetzt links halten und 300 m bis zur Abzweigung zur Strasse Langwiesen,. Hier halten wir rechts und gelangen auf dem Veloweg durch das Hämetaalertaal zur Busendstation Sommerwies von Schaffhausen. Mit dem Niederflurbus geht's retour zum Bahnhof Schaffhausen.

Streckenzustand geteerte Strassen und Natur belassene Wege
abschnittsweise ein bischen holprig aber fahrbar
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 6 h 30

Streckenprofil

Bargen - Merishausen 90 Min.
Merishausen - Hage 1 h 40 Min.
Hage - Hemmental 2 h 40 Min.
Hemmental - Sommerwies 40 Min.
EinzelTourSH08-Profil-klein.gif 
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
234.0 422912-8-
-WC / Verpflegung Öffentliche Behindertentoiletten:
- Schaffhausen, Bahnhof
- Schaffhausen, Restaurant Migrosmarkt

Verpflegungsmöglichkeit mit Behindertentoilette:
- Merishausen, Restaurant Gemeindehaus 052 653 11 31 (Lift)

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- Hemmental, Restaurant Frieden 052 685 40 25
- Hemmental, Restaurant Frohsinn 052 685 40 20
- oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen nicht möglich, aber gut gewartete Batterien und vernünftige Fahrweise, insbesondere beim Aufstieg von Merishausen zum Hage, machen die Tour dennoch möglich.




Gut zu wissen

Bargen ist die nördlichste Gemeinde der Schweiz. Sie besteht aus dem Dorf Bargen (ursprünglich Niederbargen) und dem Weiler Oberbargen. Bargen liegt an der Durach im oberen Merishausertal auf 605 m ü.M., wo sich das Tal weiter in Hoftal und Mülital verzweigt. Nachbargemeinden von Bargen sind Merishausen im Süden, DE-Blumberg im Westen und im Norden sowie DE-Tengen im Osten.

Der Hage mit dem Hagenturm ist mit 912 m ü. M. der höchste Punkt des Kantons Schaffhausen und liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Merishausen.
Fussgängerbegleitung kann die Aussicht vom Hagenturm geniessen. Von der Aussichtsplattform  bietet sich eine Aussicht über die Baumwipfel hinweg vom Schwarzwald im Westen über die Hegauvulkane und den Untersee bis zu den Gipfeln der Appenzeller- und Glarner-Alpen.

Getestet und empfohlen Christoph Hunn            Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang