Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton St. Gallen
Rapperswil - Bollingen - Jona - Rapperswil              17 Km SG63

Start-/Zielort Rapperswil: Bahnhof 407 m ü. M. oder beim Eisstadion
Landeskarten 1:25 000 Blatt 1113 Ricken, 1112 Stäfa
map.geo.admin.ch



Die Tour im Überblick







Bilder zur Tour
Wir beginnen die Wanderung beim Bahnhof nach der Unterführung auf der Seeseite. Zuerst halten wir uns rechts bis zur Holzbrücke und bleiben dann immer auf dem Seeweg dem Ufer entlang bis zur Kirche im Ortsteil Busskirch und weiter bis zur Badeanstalt im Stampf. Dort den Damm hinauf und die Jona überqueren. Links haltend dem Damm entlang bis zum Bahndamm und rechts weiter zum Kloster Wurmsbach. Hier lohnt sich ein kleiner Rundgang durch das Klostergelände. Wieder zurück rechts haltend auf dem Seeweg bis zum Dörfchen Bollingen.Am Dorfende links hinauf zur Kirche und der Fussgängerbrücke über die Hauptstrasse. Auf schöner Strasse weiter, vorbei an den Bauernhöfen Rain und Moos und dann im Wald hinunter bis an die Abzweigung vor der Autobahn-Überführung. Dort links durch den Wald bis zur Abzweigung im Ankenloch und rechts hinunter bis an die Autobahn. Links haltend vorbei am Bauernhof Au und bei der nächsten Abzweigung rechts zur Hauptstrasse. Dort kurz links und wieder rechts auf Feldwegen durch das Jonerried bis zur Kläranlage. Jetzt links hinunter durch die Bahnunterführung zur Brücke über die Jona. Weiter dann den Sportanlagen Grünfeld und den Erlebnisshof Bächlihof der Jucker und weiter bis zur Kirche in Busskirch. Auf dem gleichen Seeweg wieder zurück bis zur Eishalle. Hier wahlweise dem See entlang oder rechts durch Quartierstrassen wieder zum Ausgangspunkt beim Bahnhof.
Streckenzustand wenig Hartbelag, sonst schöne Wald und Wanderwege
In Bollingen ist der Weg hinauf zur Fussgängerbrücke recht steil. Er sollte mit Hilfe oder rückwärts gefahren werden.
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 4 h 15

Streckenprofil

Rapperswil - Bolligen 2 h
Bolligen - Jona - Rapperswil 2 h 15
EinzelTourSG63-Profil-klein.gif 
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
174.0 150 238712-9
-WC / Verpflegung Öffentliche Behindertentoiletten:
- Rapperswil, Techn. Hochschule (Euro-Key)
- Jona: Stampf, Parkplatz der Badeanstalt
(Euro-Key)
- Bolligen, beim Feuerwehrdepot

Verpflegungsmöglichkeit mit Behindertentoilette:
- keine bekannt

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- diverse Restaurants und Gartenwirtschaften unterwegs

- oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte nicht nötig sein 



Gut zu wissen

Eine sehr schöne und landschaftlich abwechslungsreiche Tour entlang des Zürichsees, evtl. in Verbindung mit einem Besuch des Neuen Elefantenhauses in Knies Kinderzoo.
Es lohnt lohnt auch, genügend Zeit einzuplanen für einen Streifzug durch das Gelände des Klosters Wurmsbach.

Zur besseren Orientierung ist es ratsam entweder die entsprechenden Kartenausschnitte oder die GPS-Daten anzufordern.

Getestet und empfohlen Sepp Pörnbacher       Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang