Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton St. Gallen Rorschacherberg:
Schloss Wartensee - Schlösserrunde - Rorschach - Wartensee
        19.3 Km 
SG42
Start-/Zielort Parkplatz Schloss-Hotel Wartensee, Rorschacherberg, 555 m ü. M.
Landeskarten 1:50 000 Blatt 217 Arbon
1:25 000 Blatt 1075 Rorschach
Swiss Map 25
map.wanderland.ch
Die Tour im Überblick

 

 

 

 

 

 

 

Bilder zur Tour
  
 

Vom Parkplatz aus, halten wir rechts rechts und wandern vorerst auf der Hofstrasse, Vogelherd passierend nach Hof und weiter nach Hüttenmoos. Die dem Hang entlang führende Strasse bietet eine wunderbare Aussicht auf den Bodensee mit den Ortschaften Rorschach, Horn, Arbon und bis weit hinüber auf das deutsche Ufer.
Als erstes Schloss sehen wir das hinter hohen uralten Bäumen versteckte St. Annaschloss. Weiter bis ins Dörfchen Eschlen und dort leicht rechts auf Naturstrasse hinunter zum Bauernhof Güetli. Hier scharf links hinunter zur Brücke, über den Bach und wieder hinauf zum Bauernhof Iltenried. Auf der Naturstrasse weiter mit wunderbarem Blick auf das Schloss Sulzberg (im Volksmund Möttelischloss genannt) bis hinunter zum Schlossweiher. Nach dem Schloss den Berg hinunter, über die Autobahn, rechts und gleich wieder links via Mühlebergstrasse und Neumühlestrasse hinunter bis nach Goldach.
Weiter der Strasse folgen bis zum Kreisel, über den Bahnübergang und gleich wieder links weiter bis nach dem zweiten Haus rechts die schmale Abkürzung zur unteren Strasse nehmen. Links haltend, vor den Gemüsegärten den schmalen Weg zur Altersiedlung und Cafe Mühlegut nehmen.
Wir fahren am Mühlegut vorbei, überqueren die Bruggmühlestrasse bis zu den Schulanlagen und links vor dem Mehrzweckgebäude zur St. Gallerstrasse, diese überqueren und weiter um das Feuerwehrgebäude nach unten, über die Holzbrücke Richtung Tübach. Wir fahren weiter den Mühlekanal entlang über den Mühlhof hinunter zum Hornerwäldli und durch dies weiter Richtung See. Es lohnt sich in Horn eine Mittagspause einzulegen. Sehr schön am See gelegen ist das Rest. Bad Horn mit R-WC.

Auf dem gleichen Weg wieder zurück bis zum Hornerwäldli und dann links haltend über die Brücke bei der Bahnlinie und links hinunter zum Strandbad Horn. Jetzt rechts dem See und den Seepromenaden entlang bis zum Bahnhof in Rorschach. Nach dem Bahnhof über die Brücke, rechts hinauf bis zur Abzweigung Wiggenhof. Am Schloss Wiggen vorbei zur Talstrasse hinauf, links weiter bis zum Rest. Bernerhüsli. Dann die Lincolnstrasse aufwärts bis zum Ausgangspunkt und Ziel beim Schloss Wartensee.
Streckenzustand 60% asphaltiert, Rest gut fahrbare Naturstrassen
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 5 h

Streckenprofil

Schloss Wartensee - Goldach - Horn 2 h 45
Horn - Rorschach - Schloss Wartensee 2 h 15
Total 

Km
Ø Km/h Total
Aufstieg m
Maximale
Höhe m ü Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
19.3 4.0 390 643 - - -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten:
-
Horn,
beim Hafenmeistergebäude gegenüber Bahnhof
- Rorschach, bei der Schiffanlegestelle

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
-
Rorschacherberg, Schloss Wartensee 071 858 73 73  -  8 rollstuhlgerechte Zimmer
-
Goldach, Cafe Mühlegut 071 841 40 30
- Horn, Hotel Restaurant Bad Horn 071 844 51 51  -  grosse Gartenterrasse am See 

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- d
iverse Restaurants in Rorschach
oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte nicht nötig sein
Gut zu wissen

Eine sehr schöne Tour im Bodenseegebiet mit immer wieder wechselnden Einblicken in die Kulturlandschaft um den Bodensee. Eindrücklich sind aber auch die immer wieder wechselnden Panoramasichten über den Bodensee, bis weit auf deutsches Gebiet hinaus.
Die vielen Schlösser und Herrenhäuser in dieser Gegend sind ein sicheres Zeichen, dass auch die alten Rittersleute wussten, wo sich's gut leben lässt.


Getestet und empfohlen von Sepp Pörnbacher           
Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang