Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Obwalden
Engelberg: Ristis - Unter Stoffelberg - Schwand - Alp Gschneit - Engelberg    10.2  Km OW12

Start-/Zielort Engelberg, Wydenstrasse - Parkplatz bei der Talstation der Luftseilbahn 1015 m ü. M.
oder Anreise mit der rollstuhlgerechten Zentralbahn

Landeskarten 1:50 000 Blatt 245 Stans
1:25 000 Blatt 1191 Engelberg

Swiss Map 25
map.wanderland.ch


Die Tour im Überblick




Bilder zur Tour
Mit der neuen Brunni-Bahn lassen wir uns vorerst von der Klostermatte zur 1600 m hoch, ob Engelberg gelegenen Sonnenterrasse Ristis hinauf fahren.

Die Bergstation Ristis ist Ausgangspunkt der schönen Abfahrt, die uns zuerst in die Senke bei der Talstation des Sessellifts nach Brunni hinab bringt. Unterhalb dieser wandern wir dem Unter Stoffelberg entlang, via Vorder und Hinter Sack, Bränd und Stäghalten zum Spisboden hinunter. Hier rechts haltend weiter absteigen zur rollstuhlgängigen Schwand-Kapelle und zum Restaurant Schwand, wo wir uns eine kurze Rast gönnen.

Die Weiterfahrt auf der Schwandstrasse bringt uns zum Vorhag Wald und durch diesen zur Alp Gschneit und nach Engelberg, wo wir auf der Wydenstrasse zum Ausgangspunkt der Tour zurück kehren.
Streckenzustand 100% asphaltiert
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 2 h 30

Streckenprofil

Ristis - Unter Stoffelberg - Spisboden - Schwand 1 h 15
Schwand - Alp Gschneit - Engelberg 1 h 15
EinzelTourOW12-Profil-klein.gif 
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
10.2 3.5 ca. 40 1601 ---
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten:
- Tal- und Bergstation der Luftseilbahn Engelberg-Ristis

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:

- Hotel Waldegg-Panorama, Engelberg 041 637 18 22

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- Bergrestaurant Ristis, Engelberg 041 637 14 83
- Bergrestaurant Schwand, Engelberg 041 637 13 92 Montag ab 17.00 und Dienstag Ruhetag
- oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen nicht nötig

Gut zu wissen

Eine lohnenswerte Wanderung mit eindrücklichem Alpenpanorama, sowie je nach Jahreszeit einer Vielzahl einmaliger Bergblumen und Pflanzen.

Getestet und empfohlen Peter Klotz            Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang