Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Obwalden
Glaubenberg: Langis - Hinteregg - Lochalp - Rorersmatt - Langis        15 Km OW04

Start-/Zielort Glaubenberg: Berghotel Langis, 1442 m ü. M. - genügend Parkplätze vorhanden
Landeskarten 1:50 000 Blatt 5023 Entlebuch - Pilatus - Engelberg
1:25 000 Blatt 1181 Sörenberg, 1190 Melchtal

Swiss Map 25
map.wanderland.ch

Die Tour im Überblick


Bilder zur Tour
Vom Berghotel aus, wandern wir vorerst rund 30 Höhenmeter zur Wissei hinauf, bevor's anschliessend während rund 4.3 Km, Andresenhütte, Oberes- und Unteres Schlierental sowie Nassboden passierend, beinahe 150 Höhenmeter durch das Grossschlierental zu Pkt. 1333 m, Loch hinunter geht. Hier folgt der rund 150 Höhenmeter aufweisende Schlussaufstieg via Lochalp zur auf 1486 m hoch gelegenen Alp Rorersmatt.

Die Rückfahrt ist mit der Aufstiegsroute identisch.

Streckenzustand Asphaltiert, 3 Weideroste und insgesamt 9 Weidegatter, die von versierten Tracfahrern relativ problemlos geöffnet und wieder geschlossen werden können (Trac muss dabei nicht abgehängt werden).
Tipp:
dünnen, aber festen Stock mitführen zwecks Armverlängerung zum Aus- und Wiedereinhängen der Ringe bei den Weidegattern.
Weniger routinierten Tracfahrern wird die Mitnahme einer Begleitperson empfohlen 
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 3 h 15

Streckenprofil

Langis - Hinteregg - Rorersmatt 1 h 45
Rorersmatt - Hinteregg - Langis 1 h 30
EinzelTourOW4-Profil-klein.gif 
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
15 4.5 / 5.5 335 1486 - 8 -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten: keine auf der Tour

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
- Berghotel Langis, Glaubenberg
041 675 10 68  -  kein Ruhetag

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- Bergrestaurant Schwendi Kaltbad, Glaubenberg 041 675 21 41
  Mai bis Ende Oktober Montag -Samstag ab 10.00, Sonntag ab 09.00 geöffnet 

  Ab hier keine weiteren Verpflegungsmöglichkeiten.
  Es empfiehlt sich daher, etwas Proviant und Getränk im Rucksack mitzuführen.

Batterien nachladen sollte nicht nötig sein bei gut gewarteten Batterien




Gut zu wissen

Naturfreunde wandern gern im oberhalb von Sarnen gelegenen Glaubenberggebiet und bewundern die ganz besonderen landschaftlichen Reize. Das seit 2002 unter Naturschutz stehende Hochmoor beherbergt eine einzigartige Fauna und Flora. Es erstreckt sich auf fast 90 Quadratkilometer und gilt als grösste Moorlandschaft der Schweiz.
Die Moorlandschaft am Glaubenberg ist eines der in der Schweiz selten gewordenen Moorbiotope.
In dieser einzigartigen Landschaft wurde ein Weg gestaltet, der Moorbärpfad.
Verschiedene Installationen weisen auf Besonderheiten hin.

Getestet und empfohlen von Peter Klotz            Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang