Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Luzern Werthenstein: Panoramatour               10.8 Km             LU35

Start-/Zielort Werthenstein, Gasthaus Emme, 550 m ü. M
Landeskarten 1:50 000 Blatt 234 Willisau
1:25 000 Blatt 1149 Wolhusen
Swiss Map 25
Die Tour im Überblick

 

 

Bilder zur Tour

Vom Gasthaus Emme aus, rechts haltend bis zum nächsten Fussgängerstreifen, wo wir links einbiegen und rechts an der Holzbrücke vorbei zur Wallfahrtskirche und ins Oberdorf wandern. Dieser folgend, weiter bergauf zur Kreuzung mit der Staldigstrasse (Pkt. 630 m), wo wir rechts halten und auf der Schwandenstrasse, nach der Brücke über das Sulzigtobel, praktisch höhengleich via Pfistermätteli zum Schwandehof fahren. Hier rechts zum Egghof und nach Obermoos und zum Ärnihof, wo wir links haltend zu Pkt 808 m hinauf gelangen. Jetzt rechts auf dem Waldweg durch den Staldigwald nach Häntsche und links zu Pkt.888 m, wo wir erneut links bleiben zum Hof Grindelwald und zur Waldhütte beim Kulminationspunkt der Tour, Pkt. 918 m, wandern. Hier gibt es eine Grillmöglichkeit und auch die WC-Benützung ist mit Hilfe möglich.

Anschliessend geht's links via Hinderhus, Staldig, Chüeweid, Chlistei nach Chächebüel und zur Sulzmatt hinab und rechts haltend nach Werthenstein zurück.

Streckenzustand grossmehrheitlich asphaltiert, Rest gut fahrbare Waldstrassen
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 2 h 30

Streckenprofil

Werthenstein - Schwandehof - Ärnihof - Waldhütte 1 h 30
Waldhütte - Staldig - Chächebüel - Werthenstein 1 h
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
10.8 4.0  396 918 - 9 -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten: keine bekannt

Verpflegungsmöglichkeiten:
- Werthenstein, Gasthaus Emme 041 90 12 06
   rollstuhlgängige Toilette in Nebengebäude (Schlüssel bitte beim Personal verlangen)

- oder aus dem Rucksack
Batterien nachladen sollte bei guter Batterie nicht nötig sein
Gut zu wissen

Eine lohnenswerte Tour in der hügeligen Moränenlandschaft Landschaft des Entlebuch mit immer wieder wechselnden Panoramasichten ins Entlebuch, Luzerner Hinterland sowie auf die Pilatuskette.

Werthenstein verfügt über eine wunderschöne und gut aus der Ferne sichtbare Klosteranlage und eine Wallfahrtskirche, welche besonders von St. Jakobspilgern besucht wird. Auf dem Weg zu der Kirche liegt in einer Felsnische eine 1638 erwähnte Wasserheilsquelle, die „Gnadenbrünneli“ genannt wird.

Getestet und empfohlen von Peter Klotz       Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang