Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Kanton Graubünden Maienfeld - Fläsch - Maienfeld          9.25 Km GR29
Start-/Ziel-Ort Maienfeld Bahnhof, 504 m ü. M.
Behindertenparkplätze hinter dem Bahnhof (1) oder an der Bahnhofstrasse beim Alten Werkhof (1)
Landeskarten 1:25 000 Blatt 1155 Sargans
Swiss Map 25, Nr. 8 Graubünden
Weinwanderkarte Bündner Herrschaft
Die Tour im Überblick


 




Bilder zur Tour

Auf der Bahnhofstrasse geht's vorerst zur Landstrasse und diese querend zum Schloss Brandis. Via Stutz, Städtli und Steig gelangen wir zur Steiggasse und bleiben beim Alten Zeughaus (Öffentliche Toilette) auf dieser (nicht links in die relativ stark befahrene Fläscherstrasse!) bis wir Punkt 540 m erreichen. Hier dem Schild "Weinwanderweg" resp. dem Velowanderweg Nr. 2 Rhein-Route folgend nach Bremstall 542 m. Jetzt rechts hinauf zum Waldrand und dem Fuchsenwinkel entlang immer inmitten der Reben nach Fläsch. Nach einem Rundgang durch den malerischen Ort und einer lohnenswerten Zusatzschlaufe durch die Fläscher Rebberge mit herrlichen Ausblicken auf das Dorf, lassen wir uns in einem gemütlichen Torkel (Weinstube) mit einheimischen Spezialitäten verwöhnen.

Weiter geht's auf der Augass vorerst südlich zum Feldrüfibach. Nach dessen Überquerung halten wir rechts dem Waldrand entlang und gelangen zum Restaurant Mühle und zum Heidiland. Das Bahngeleise zu unserer Rechten kehren wir mit herrlichen Blicken auf den Berg Falknis auf dem Waichlweg zum Ausgangspunkt der Tour in Maienfeld zurück.

Streckenzustand asphaltiert
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 2 h

Streckenprofil

Maienfeld - Fläsch 1 h
Fläsch - Maienfeld 1 h
Total 
Km
Ø Km/h Totalaufstieg
 m
Maximale
Höhe m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
9.25 4.5 97 555 - - -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten:
- Maienfeld, Marktgasse beim Alten Werkhof
- Maienfeld, Vorstadtgasse (Öffentliche Toilette)
- Fläsch, Schulhaus
- Maienfeld, Autobahnraststätte Heidiland

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:

- Maienfeld, Marché Restaurant Heidiland 081 300 43 43

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- Maienfeld, Gasthaus Falknis 081 302 18 18
- Fläsch, Restaurant Landhaus 081 302 14 86
- Fläsch, Restaurant Mühle 0
81 330 77 70

oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte nicht nötig sein
Gut zu wissen

Das Bündner Weinbauerndorf Fläsch ist dank seiner innovativen Ortsplanung (Verschmelzung von historischer und zeitgenössischer Architektur) 2010 mit dem renommierten Wackerpreis des Schweizer Heimatschutzes ausgezeichnet worden. Fläsch ist der nördlichste Ort des Kantons Graubünden und liegt auf der rechten Seite des Churer Rheintals am Fuss des Fläscherbergs und der St. Luzisteig.

Die Bündner Herrschaft ist das grösste Weinbaugebiet Graubündens in klimatisch günstiger Lage. Sie umfasst die vier Gemeinden Fläsch, Maienfeld, Jenins und Malans. Sie bilden den Kreis Maienfeld im Bezirk Landquart und zählen zusammen rund 5800 Einwohner. Hauptort ist Maienfeld mit ca. 2400 Einwohnern. Der heute noch für den Kreis gebräuchliche Name Bündner Herrschaft leitet sich von der Zeit her, als die Gerichte Maienfeld und Malans Untertanengebiet der drei Bünde Grauer Bund, Gotteshausbund und Zehngerichtebund waren. Als Teil des Zehngerichtebunds waren die "Herrschäftler" zugleich Beherrschte und Beherrschende.


Getestet und empfohlen von Peter Klotz            Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang