Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Glarus Schwanden - Thon - Leuggelen - Rütenen - Schwanden                     13 Km GL12
Start-/Ziel-Ort Schwanden, Bahnhof 522 m ü. M.
Landeskarten 1:25 000 Blatt 1173 Linthal
Swiss Map 25 Ostschweiz
Die Tour im Überblick


 






Bilder zur Tour

Wir fahren auf der Bahnhofstrasse hinauf an die Hauptstrasse, überqueren diese in die Thonerstrasse und dann rechts haltend in die Rütelistrasse. Am Ende der Rütelistrasse rechts die sehr steile Auffahrt hinauf zur Eichwaldstrasse und links weiter ins Dorf Thon.
Die Hauptstrasse überqueren und auf der Geissgasse, an den alten Bauernhäusern vorbei, hinauf bis zur Abzweigung im Waldstück. Links weiter immer auf dieser Strasse ansteigend bis zum einfachen aber guten Bergrestaurant Leuggelen.

Weiter geht es nun auf Naturstrasse zu den oberen Bauernhöfen im Rütenen. Dort ist die Strasse vorläufig zu Ende. Geplant ist aber in nächster Zeit ein weiterer Ausbau bis zu den ganzjährig bewirtschafteten Bauernhöfen Wisswand und Brunnenberg, die nur mit einer einfachen Seilbahn erreichbar sind. Hier auf dem höchsten Punkt bietet sich ein wunderbarer Blick ins hintere Glarnerland.

Retour fahren wir auf der gleichen Strecke bis kurz vor dem Waldstück mit der Abzweigung. Bei der Talstation der Materialseilbahn links auf dem Naturweg hinunter ins Dorf Schwändi. Hier rechts auf der Hauptstrasse wieder zurück zum Dorf Thon und auf der Hauptstrasse direkt zurück nach Schwanden an den Ausgangspunkt.

Info Stephan Germann vom 18. Juli 2016
Die Strasse ist jetzt durchgehend bis zum Brunnenberg und gut befahrbar. Ab Rütenen gibt es etwa 1 km mit ordentlicher Steigung in zwei Kehren, wo zwischendurch etwas Nachhelfen am Greifring notwendig sein kann, danach geht es mehr oder weniger eben und am Schluss mit einer kurzen Abfahrt zur Bergstation der Brunnenbergbahn. Von hier sollte auch der Aufstieg zur Alp Bächital (Restaurant) möglich sein, wenn man noch genug Strom hat. Eventuell ist eine Begleitperson als Schiebehilfe notwendig. Da es schon spät war, habe ich es dann bleiben lassen.
Mit einer Begleitperson kann eventuell auch die neue Brunnenbergbahn benutzt werden (Bahnpersonal fragen), in der Bergstation gibt es ausser dem Ausstieg aus der Gondel keine Schwelle.

Streckenzustand 70% Asphalt, Rest sehr gute Naturstrassen
Streckendaten
Fahrzeit- (en)
Total 4 h

Streckenprofil

Schwanden - Leuggelen 1 h
Leuggelen - Rütenen 30 Min.
Rütenen - Schwanden 1 h 30
Total 
Km
Ø Km/h Totalaufstieg
 m
Maximale
Höhe m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
13 4.0 600 1013 - - -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten:
-
Alterszentrum Schwanden

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC: keine

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:

- Bergrestaurant Leuggelen-Alpenblick, Nidfurn 055 644 26 26
 
Der Zugang zur Gartenwirtschaft ist kurz steil, aber erreichbar.
  Leider hat es kein erreichbares WC.
  Dafür sind die Grillplatten umso besser; es lohnt sich eine längere Rast einzulegen.

- sowie d
iverse Restaurants in Schwanden

oder aus dem Rucksack
Batterien nachladen schonende Fahrweise ist angebracht
Lademöglichkeit beim Restaurant Leuggelen; längere Rast einlegen und mit Personal absprechen
Gut zu wissen

Die Wanderung gibt einen guten Einblick ins Glarner Hinterland und auf die gegenüber liegende Talseite mit der Tracktour GL11 sowie auf den Taleingang ins Sernftal.

Getestet und empfohlen von Sepp Pörnbacher            Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang