Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Glarus Ennenda - Ennetberg - Ennenda                    18.5 Km GL08
Start-/Ziel-Ort Ennenda, Parkplatz an der Pfarrgasse und beim Bahnhof 478 m ü. M.
Landeskarten 1:25 000 Blatt 1153 Klöntal, Blatt 1154 Spitzmeilen
Swiss Map 25 Ostschweiz
ie Tour im Überblick

 

 

Bilder zur Tour

Die Tour starten wir an der Kirche vorbei, in die Dorfstrasse und dann rechts hinauf Richtung Ennetberg. Vor dem Eintritt in den Wald bietet sich noch ein schönes Panorama über Ennenda, Glarus, und den Tal-Einschnitt ins Klöntal. In langen Schleifen führt uns die Strasse hinauf zum ersten Ziel, dem Hochplateau mit den Restaurant Alpenblick,  940 m und den teils sehr kleinen Bauernhöfen.

Weiter geht es dem Talboden entlang bis zu den nächsten Wendeplatten und weiter hinauf bis zum letzten Hof Böden auf 1320 m. Je weiter wir hinauf kommen, umso schöner wird die Sicht in die Glarner Alpen mit Rautispitz und Wiggis, dem Glärnisch sowie dem Claridenmassiv. Bei guter Sicht ist der Blick bis weit in die Linthebene und das Zürcher-Oberland offen.

Die Rückfahrt erfolgt auf der selben Strecke und lädt mit immer wieder neuen Eindrücken zum Verweilen ein.
Streckenzustand asphaltiert, für Fussgängerbegleitung bieten sich Abkürzungen an.
Streckendaten
Fahrzeit- (en)
Total 4 h 45

Streckenprofil

Ennenda - Böden 2 h 45
Böden - Ennenda 2 h           
Total 
Km
Ø Km/h Totalaufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
18.5 3.5 / 5.0 470 / 850 1319 - - -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten: keine

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
-
Restaurant Gesellschaftshaus, Ennenda
055 645 41 51

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:

- Restaurant Alpenblick, Ennenda 055 640 13 12
  Leider sind Restaurant und Gartenwirtschaft nur über Treppen erreichbar.

oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen nicht möglich!
Die Tour ist nur mit gut gewarteten Batterien und schonender Fahrweise bis ganz oben zu schaffen
Gut zu wissen

Eine der landschaftlich schönsten Touren im Glarnerland, die sich immer wieder lohnt!
Das Hochplateau Ennetberg mit seinen teils Kleinst-Bauernhöfen ist eine Mikro-Welt für sich.
Je weiter wir nach oben kommen, umso weiter wird der Blick ins Klöntal und hinaus bis in die Linthebene. Gewaltig auch das Panorama der Glarner-Alpen.

Getestet und empfohlen von Sepp Pörnbacher            Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang