Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Glarus Filzbach - Talalpsee - Habergschwänd - Filzbach                  16.4 Km GL01
Start-/Ziel-Ort Filzbach 714 m ü. M.
Landeskarten 1:50 000 Blatt 237 Walenstadt
1:25 000 Blatt 1134 Walensee, Blatt 1154 Spitzmeilen
Die Tour im Überblick

 

Bilder zur Tour

Vis-à-vis der Gemeindeverwaltung/Touristinformation auf der gut ausgebauten Alpstrasse über Gschwänder und Allmeind zur Talalp hinauf fahren. Eine kurze Abfahrt bringt uns zum Talalpsee hinunter und ein nochmaliger leichter Aufstieg zur hinteren Talalp am Ende des Talkessels.
Wir fahren erneut zur Talalp hoch und steigen, als lohnenswerter Abstecher, links haltend nach Habergschwänd auf.

Für die Rückfahrt zur Talalp und nach Filzbach wird die Aufstiegsroute benutzt.
Achtung: Trottibikes !!!

Streckenzustand asphaltiert, ausgenommen Abschnitt Talalp - Talalpsee - hintere Talalp bis Materialseilbahn
Streckendaten
Fahrzeit- (en)
Total 3 h 15

Streckenprofil

Filzbach - Talalpsee 1 h 20
Talalp - Habergschwänd 40 Min.
Habergschwänd - Talalp - Filzbach 1 h 15
Total 
Km
Ø Km/h Totalaufstieg
m
Höchste
Höhe m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
16.4 4.5 687 1270 13 9 13
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten: keine

Verpflegungsmöglichkeiten mit Rollstuhl-WC:
Hotel Top of sports, Filzbach 055 614 66 66
Seminar - und Erlebnishotel Römer Turm, Filzbach 055 614 62 62

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
-Bergwirtschaft Vorder Tal, Talalpsee Tel. 079 691 02 21 
 
Zugang über eine 15 cm Stufe durch die Hintertüre zur Gaststube, WC nicht möglich!
- Berggasthaus Habergschwänd 055 614 12 17, WC nicht möglich!

oder aus dem Rucksack (diverse Grillstellen auch direkt am Talalpsee)

Batterien nachladen nicht nötig bei gut gewarteten Batterien
Gut zu wissen Filzbach gehört zum Gebiet des Kerenzerberg und ist als Tourismusort hoch über dem Walensee bekannt. Dank seiner Abgelegenheit hat Filzbach wenig Verkehr und bietet daher Ruhe und ein wunderschönes Wandergebiet.

Im Aufstieg zur Talalp, resp. Habergschwänd geniessen wir immer wieder die herrliche Sicht auf den Walensee, Amden und die zum Greifen nahe Felskulisse der Churfirsten, die alle über 2200 Meter hoch sind.
Der wildromantische, glasklare Talalpsee liegt, eingebettet in eine herrliche Alpenlandschaft, am Fusse des "Hausbergs" Mürtschenstock.

Auf der 2.5 Km langen Wegstrecke Talalpsee - Habergschwänd werden 100 Millionen Jahre durchwandert. Sechs Informationstafeln am Wegrand erklären typische Geo-Phänomene wie Verkarstung, Versteinerungen, Schichtabfolgen oder Brüche.

Tipp: Fussgänger, die den Aufstieg scheuen, haben die Möglichkeit die Sesselbahn Filzbach - Habergschwänd zu benützen. Oder wie wär's mit einer Trottbikeabfahrt von Habergschwänd nach Filzbach hinunter?

Beste Jahreszeit: Juni - Oktober

Getestet und empfohlen von Peter Klotz            Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang