Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Schwarzwald Süd
Rund um den Titisee              6.8 Km DE02

Start-/Zielort Parkplatz beim Bahnhof Titisee, 856 m ü. M.
Landeskarten KOMPASS Digital Map: Schwarzwald


Die Tour im Überblick




Bilder zur Tour
Die Wanderung um den Titisee kann von jedem Punkt begonnen werden. Auch ist es egal ob links oder rechts herum der Weg gewählt wird. Die größte Steigung ist rechts laufend, zwischen Campingplatz Bankenhof und Jugendherberge.

Von Bahnhof aus wandern wir auf der Parkstrasse zur Seestrasse und auf dieser, durch die Shoppingzone, bis zum Hotel Titisee Maritim. Am Waldrand, östlich vom Hotel, beginnt das Highlight der Tour; der ungeteerte Seerundweg südostwärts zum Campingplatz Sandbank. Dieser Wegabschnitt ist vor allem im Hochsommer geschätzt, da der Wald hier Schatten spendend bis zum Wasser reicht.
Vom Campingplatz Sandbank geht's auf dem geteerten schmalen Fahrsträßchen über den Camping Bankenhof zur Bruderhalde und den Seebach bis zur Jugendherberge. Ab hier sind wir auf die Kreisstrasse (K4962) angewiesen,
die von Feldberg-Bärental wie auch Hinterzarten kommend an der Nordwestseite des Titisees über Hinterzarten-Bruderhalde nach Titisee-Ort führt.
Die Strandbadstrasse bringt uns schliesslich nach Titisee in die Shoppingzone zurück.
Streckenzustand 60% asphaltiert, 40% fester Sandweg
Eine Schranke auf dem Seerundweg erfordert evtl. Hilfestellung, resp. Abhängen des Tracs
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 1 h 45

Streckenprofil


EinzelTourDE2-Profil-klein.gif 
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
6.8 4.0 65 868 ---
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten:
- Titisee-Neustadt, Parkplatz (vis-à-vis Bahnhof)
- Titisee, Information
- Titisee, Naturcamping Weiherhof

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
- Titisee-Neustadt, Hotel Restaurant Löwen
- Titisee-Neustadt, Hotel Jägerhaus
- Titisee-Neustadt, Hotel Rauchfang
- Titisee-Neustadt, Gasthof Sonne-Post
- Titisee, Hotel Brugger am See
- Titisee, Kurhaus Titisee
- Titisee, Hotel Alemannenhof

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- diverse an der Strecke und in Titisee
- oder aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte nicht nötig sein bei gut gewarteten Batterien






Gut zu wissen

Eine empfehlenswerte Wanderung um den, als schönsten Natursee des Schwarzwalds bezeichneten, Titisee. Er verdankt seine Entstehung der letzten Eiszeit. Noch bis vor 10.000 Jahren erstreckte sich ein Gletscher vom Feldberg bis in den heutigen Titisee hinein. Das vom Gletscher ausgehobelte Becken und die Endmoräne bilden heute den Titisee.
Der See liegt 850 m über dem Meer, ist 2 km lang, knapp 1 km breit und ca. 40 m tief.


Der heilklimatische Kurort Titisee lebt vom Tourismus und von der Landwirtschaft. Es gibt Tage, da kommen über  20.000 Besucher  an den See, um den Blick auf den Titisee zu genießen oder um sich an der "Goldküste" zu drängeln, so wird die Flaniermeile von Titisee von ihren Einwohnern genannt, die Seestraße. Der Ort liegt am nördlichen Ecke des Titisee und setzt sich aus vier Ortsteilen bzw. Tälern zusammen: Altenweg, Spriegelsbach, Schildwende und  Jostal. Seit 1972 ist Titisee Teil der Stadt Titisee-Neustadt.

Hinweis: einen Fuss-/Radweg gibt es leider nur an der Südostseite des Seeufers

Getestet und empfohlen von Peter Klotz            GPS-track oder Karte anfordern


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang