Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Bern Ligerz - Uferweg – Biel                    10.2 Km BE18
Start-/Ziel-Ort Biel, Schiffländte, 430 m ü. M.   (1 Rollstuhl-Parkplatz)
Weitere Rolliparkplätze: Krautkuchen (Nähe See)
                                Gymnasium See          
Landeskarten 1:25 000 Blatt 2504 Magglingen
Swiss Map 25
Die Tour im Überblick



Bilder zur Tour
Verena Kümin

Zum eigentlichen Tourstart zuerst mit dem Schiff von Biel nach Ligerz fahren.
Schiffsfahrplan: Bielersee Schifffahrt, BSG  www.bielersee.ch

Dann eine steile Rampe zum Uferweg hinauffahren (ev. Hilfe nötig). Bis Biel dem Uferweg Bielersee (ausgeschildert) entlang wandern.

Tipp: Weg kann auch in umgekehrter Richtung begangen werden

Streckenzustand

Ligerz – Twann; Kiesweg
Twann – Biel: asphaltiert

Streckendaten
Fahrzeit- (en)
Total 2 h 30

Streckenprofil

Ligerz - Twann 30 Min.
Twann - Biel 2 h
Total 
Km
Ø Km/h Gesamtaufstieg
m
Maximale Höhe
m ü. Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
10.2 4.4 90 441 8 - -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten:
- Schiffslände, Biel (Euroschlüssel)
- Bahnhöfli, Ligerz

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
- Restaurant Joran, Biel 032 329 88 29
- Hotel Kreuz, Ligerz 032 315 11 15  Montag ganzer Tag geschlossen
- Hotel Bären, Twann 032 315 20 12
und viele weitere Restaurants unterwegs

oder aus dem Rucksack
Batterien nachladen nicht nötig
Gut zu wissen

Eine herrliche Tour am Bielersee und dem Jura-Südfuss entlang in der EXPO - Region, die bei schönem Wetter mit einer einmaligen Aussicht auf die Alpenkette verwöhnt.

Die Gemeinde Twann befindet sich am linken Bielerseeufer, auf halbem Weg zwischen La Neuveville und Biel. sie setzt sich aus den drei Ortschaften Twann, Gaicht und Wingreis sowie dem Gebiet der Petersinsel zusammen. Twann und seine Landschaft ist ein typisches Rebbaugebiet. Der "Twanner", ein süffiger Wein, hat das Dorf weit herum bekannt gemacht. Die Dorfkerne mit ihren prächtigen Ortsbildern sind von nationaler Bedeutung.

Getestet und empfohlen von Verena Kümin       Karte oder GPS-track


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang