Swiss-Trac Touren Forum
von Peter Klotz, Sepp Pörnbacher & Gerry Weber

 

Home

Touren

Gästebuch

Kontakt

Links

   
Einzeltour 
 
Region Tour ID
Tirol Kirchberg in Tirol - Gaisbergalm                10 Km AT100
Start-/Zielort Kirchberg in Tirol, Hotel Bräuwirt, Neugasse 5, 823 m ü. M.
Landeskarten KOMPASS 3D 4310 Über die Alpen 
maps.wandern.at
www.austrianmap.at
Die Tour im Überblick


Bilder zur Tour



Vom Hotel Bräuwirt aus wandern wir vorerst auf der Neugasse zum Kirchenwirt, wo wir links haltend  zum Gran Caffè Rigoletto hinab und dort rechts die Aschauer Ache überquerend zur Lendstrasse gelangen.

Auf dieser südwärts bis zum Ski- und Bikeverleih Sporttrudi. Jetzt rechts in den Kirchangerweg einbiegen und das Hotel Willms passierend bei der übernächsten zweiten Kreuzung rechts auf dem Gaisbergweg  - der Äusseren Kleinseite entlang - zum Obergaisberg und den Gaisbergsee passierend zur Gaisbergalm  1289 m hinauf.

Nach einer ausgiebigen Rast geht's auf der andern Hangseite auf dem Kleinseitweg wieder ins Tal hinab zu Punkt 852 m, wo wir rechts der Aschauer Aache bleibend - auf der Achenpromenade - nach Kirchberg zurück wandern.

Streckenzustand asphaltiert
Streckendaten
Reine Fahrzeit-(en)
Total 2 h 30

Streckenprofil

Kirchberg - Gaisbergalm 1 h 30
Gaisbergalm - Kirchberg 1 h
 EinzelTourAT100-Profil-klein.gif
Total
Km
Ø Km/h Total Aufstieg
m
Maximale Höhe
m ü Meer
Max.
Steigung
in %
Ø 
Steigung
in %
Max.
Gefälle
in %
10 3.5 / 4.5
453 1260 - 8 -
-WC / Verpflegung Öffentliche Rollstuhltoiletten:
-
Kirchberg in Tirol, Bahnhof
- Kirchberg in Tirol, Gemeindehaus am Dorfplatz 23

Verpflegungsmöglichkeit mit Rollstuhl-WC:
- Gaisbergstüberl +43-5357-35555

Weitere Verpflegungsmöglichkeiten:
- diverse in Kirchberg in Tirol

-
aus dem Rucksack

Batterien nachladen sollte nicht nötig sein
Gut zu wissen

Der Gaisberg ist der Hausberg der Ortschaft Kirchberg in Tirol und 1770 m hoch. Geologisch hebt er sich von den Bergen der Umgebung ab: Sein rund 200 Millionen Jahre altes Kalkgestein ist nur etwa halb so alt wie die angrenzenden Gesteine des Erdaltertums, aus denen die anderen Berge bestehen. Der Grund dafür ist eine Gesteinsverschiebung während der alpidischen Gebirgsbildung vor 40 Millionen Jahren. Dabei wurden Gesteine der Kalkalpen über weite Strecken von Süden nach Norden geschoben und ein "kleiner" Teil blieb als Deckenrest unterwegs hängen - der Gaisberg.
Der Gaisberg ist ein idealer Wanderberg. Gut ausgeschilderte Wege führen hinauf zum Gaisbergstüberl, wo der herrliche Ausblick auf die Kitzbüheler Alpen zum Verweilen und Genießen auf der Terrasse einlädt. 

In Kirchberg in Tirol, sommer wie winters ein beliebter Ferienort, sticht die imposante Kirche am Berg inmitten des Ortes ins Auge und trägt zu schönen Ortsbold bei. Östlicher Nachbar ist das mondäne Kitzbühel.

Getestet und empfohlen von Peter Klotz       GPS-track oder Karte anfordern


 

home | < zurück | vorwärts > | seitenanfang